Beiträge für Studenten

Günstige Krankenversicherung für Studenten – IKK Südwest

Wer in Deutschland an einer anerkannten Hochschule studiert, ist grundsätzlich gesetzlich krankenversichert. Für alle Studierenden gilt eine Versicherungspflicht, doch welche Krankenversicherung man als Student benötigt, hängt von individuellen Faktoren ab. Nicht alle Studierenden bleiben automatisch in der Familienversicherung. Hierbei spielt zum Beispiel ein mögliches Beschäftigungsverhältnis oder das Alter eine Rolle. Wir klären auf, wie Sie sich versichern können.

Krankenversicherung als Student: Das müssen Sie wissen

Das Studium beginnt und ein neues Lebenskapitel startet: Für manche Studierenden endet damit auch die beitragsfreie Mitgliedschaft in der Familienversicherung. Familienversicherung bedeutet, über die Eltern mitversichert zu sein.

Eine Ausnahme gilt für verheiratete Studenten: Sie können ohne zeitliche Begrenzung über den Ehepartner familienversichert bleiben.

Ansonsten endet die Familienversicherung, wenn man 25 Jahre alt wird ist und kein Wehr- oder Zivildienst geleistet wurde oder eine geringfügige Beschäftigung ausgeübt wird. Und dabei die Einkommensgrenze von 470 Euro im Monat überschritten wird. Bei Minijobs darf bis zur Geringfügigkeitsgrenze verdient werden.

Was zählt zum Gesamteinkommen?

Dazu zählen unter anderem Einnahmen aus:

  • einer Beschäftigung, inklusive der zu erwartenden Einmalzahlungen wie zum Beispiel Weihnachtsgeld.
  • einer selbstständigen Tätigkeit,
  • Vermietung und Verpachtung,
  • Kapitalvermögen,
  • Renten – auch Hinterbliebenenrenten – und
  • steuerpflichtigen Unterhaltszahlungen

Studentische Krankenversicherung nach dem 25. Lebensjahr

Nach Ihrem 25. Geburtstag können Sie sich über die studentische Krankenversicherung versichern. In der Regel gilt diese bis zum 30. Lebensjahr. Die Semesterzahl ist seit 2020 für die Studentenkrankenversicherung nicht mehr relevant. Es ist also nicht entscheidend, wie viele Semester Sie durchlaufen – bis zum 30. Lebensjahr bleiben Sie in der studentischen Krankenversicherung. In Ausnahmesituationen und bestimmten Fällen, können Sie diese über das 30. Lebensjahr hinaus verlängern:

  • Persönlichen oder familiären Gründen, dazu zählen Erkrankung (über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten) oder Betreuung behinderter Familienangehöriger (eine ärztliche Bescheinigung ist erforderlich).
  • Mitwirkung in einem gesetzlich vorgesehenen Gremium oder satzungsmäßigem Organ der Hochschule oder eines Landes, in einem satzungsmäßigen Organ der Selbstverwaltung der Studenten oder in einem Studentenwerk während des Studiums.

Dafür sind allerdings Nachweise zu erbringen.

IKK Südwest: Beiträge zur Krankenversicherung als Student im Überblick

Hier fassen wir für Sie zusammen, wie hoch für Sie die Beiträge für Studenten zur Kranken- und Pflegeversicherung bei der IKK Südwest sind. Diese beträgt bis zu Ihrem 23. Geburtstag monatlich 111,07 Euro. Mit dem 23. Lebensjahr und wenn Sie kinderlos sind, beträgt der monatliche Beitrag 113,70 Euro. Die zu zahlenden Beiträge setzen sich aus dem Beitrag zur Krankenversicherung inklusive Zusatzbeitrag und der Pflegeversicherung zusammen.

VersichertenartMonatsbeitrag bis 30.09.2022Monatsbeitrag ab 01.10.2022
Studentische Krankenversicherung inklusive Zusatzbeitrag88,13 Euro95,17 Euro
Pflegeversicherung für Studierende bis 23 Jahre oder für Studierende mit Kind22,94 Euro24,77 Euro
Pflegeversicherung für Studierende ab 23 Jahren ohne Kinder25,57 Euro27,61 Euro

Die studentische Krankenversicherung endet, wenn Sie 30 Jahre alt werden. Allerdings kann sich diese unter bestimmten Voraussetzungen auch verlängern. Dazu müssen Studierende einen der folgenden Punkte vorweisen können:

  • persönliche Gründe wie eine Erkrankung, die mindestens drei Monate andauert
  • geleisteter Zivil- oder Wehrdienst (Verpflichtung als Zeitsoldat, freiwilliges soziales Jahr etc.)
  • abgeschlossene Ausbildung oder Aufbaustudium als Zugangsvoraussetzungen zum Studium
  • mitwirkend in einem gesetzlich vorgesehenen Gremium oder satzungsgemäßen Organ der Hochschule, Studentenwerk oder eines Landes
  • behinderte Familienangehörige, die betreut werden und eine ärztliche Bescheinigung hierzu vorliegt

Welche Vorteile bietet die IKK Südwest für Studenten bei der Krankenversicherung?

Die IKK Südwest bietet als gesetzliche Krankenkasse allen Mitgliedern einen hervorragenden Versicherungsschutz – dazu gehört auch die studentische Krankenversicherung. Studierende erhalten bei uns umfangreiche Leistungen mit sinnvollen Zusatzangeboten.

  • Damit Sie in stressigen Klausurphasen oder in den Semesterferien keine wichtigen Kontrolluntersuchungen oder Vorsorgetermine verpassen, erinnern wir Sie auf Wunsch rechtzeitig.
  • Falls Sie ein Auslandssemester planen, informieren wir Sie über die jeweiligen Impfvorschriften des Landes und geben Ihnen nützliche Tipps für Ihre Reiseapotheke.
  • Ebenso bieten wir interessante Workshops rund um das Thema Gesundheit und Ernährung sowie zahlreiche Sportkurse an.

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung als gesetzliche Krankenkasse und nehmen unseren Service in Anspruch. Mit der IKK Südwest haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite während Ihres Studiums, der Ihnen in allen versicherungs- und gesundheitlichen Angelegenheiten beisteht.

Welche staatlichen Hilfen kann ich bei der Studentenkrankenversicherung in Anspruch nehmen?

Studierende, die Leistungen nach dem BAföG beziehen und beitragspflichtig kranken- und pflegeversichert sind, können einen Zuschuss beim Amt für Ausbildungsförderung beantragen.

Bleibe ich während eines Auslandssemesters über die IKK Südwest krankenversichert?

Wenn Sie ein Auslandssemester absolvieren und währenddessen weiterhin in Deutschland immatrikuliert sind, bleibt ihre gesetzliche Krankenversicherung als Student bei der IKK Südwest bestehen. Studieren sie in einem Land, mit dem ein Sozialversicherungsabkommen besteht, haben Sie uneingeschränkten Krankenversicherungsschutz. Dies ist zum Beispiel in allen EU-/EWR-Staaten der Fall. Eine entsprechende Anspruchsbescheinigung erhalten Sie schnell und einfach über die Service-Hotline oder in einem Kundencenter der IKK Südwest. Die Bescheinigung bestätigt Ihren Anspruch auf alle gesetzlichen Krankenversicherungsleistungen des Landes, in dem Sie Ihr Auslandssemester machen.

Sinnvoll bei längeren Auslandsaufenthalten ist eine private Auslandskrankenversicherung, mit der Sie sich zusätzlich absichern. Denn falls Sie im Ausland erkranken, sind die Eigenanteile für eine ärztliche und stationäre Behandlung vollumfänglich abgedeckt. Die Zusatzversicherung übernimmt außerdem die Kosten für einen möglichen medizinisch notwendigen Rücktransport, denn die gesetzlichen Krankenkassen dürfen diese nicht erstatten.

Mitgliedserklärungen und weitere Angebote

Wenn Sie sich als Student in der studentischen Krankenversicherung versichern wollen, gelangen Sie zur Mitgliedserklärung für Studenten.

Ist eine Krankenversicherung für Studenten nicht mehr möglich – weil zum Beispiel das 30. Lebensjahr überschritten wurde – können Sie sich bei der IKK Südwest freiwillig versichern. (Mitgliedserklärung freiwillig Versicherte). Nach dem Einstieg ins Berufsleben können Sie sich bei der IKK Südwest als Mitglied (Mitgliedserklärung Pflichtversicherte) versichern.

Sie müssen sich als Student oder Studentin selbst versichern, möchten aber Geld sparen? Schauen Sie sich unseren Wahltarif IKK NOW für junge Leute an, bei dem Sie 270 Euro Cashback erhalten können.

KONTAKT ZU IHRER IKK SÜDWEST

Bei weiteren Fragen zum Thema Krankenversicherung im Studium stehen Ihnen unsere erfahrenen Kundenberater gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Besuchen Sie uns vor Ort in einem unserer Kundencenter oder nutzen Sie unsere Service-Hotline. Gerne können Sie auch unsere weiteren Kontaktmöglichkeiten wie E-Mail, Chat oder Video Call nutzen.

IKK Service-Hotline

Sieben Tage in der Woche rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie kompetent, schnell und unbürokratisch bei allen Fragen zu Ihrer Kranken- oder kostenfreien Familienversicherung sowie zu Leistungen und Mitgliedschaft bei der IKK Südwest.