0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Beratung & Service Medizin & Gesundheit Tipps für ein gesundes Berufsleben

Tipps für ein gesundes Berufsleben

Wir unterstützen Sie, fit und gesund durchs Arbeitsleben zu kommen.

Lesen Sie in „Fit durch den Arbeitsalltag“, wie Sie entspannt in den Start starten, optimal Pausen nutzen und mit der richtigen Ernährung durchstarten.

Doch gerade im Berufsalltag ist es nicht einfach, sich ausgewogen zu ernähren. Wir zeigen Ihnen in „Gesund und lecker durch den Arbeitsalltag“, wie Sie ohne großen Aufwand zwischendurch, in der Mittagspause, im Außendienst oder auch bei der Schichtarbeit gesund ernähren.

Ich arbeite in Schichtarbeit – wie bekomme ich einen möglichst stabilen Tagesablauf und gesunden Schlaf? Mit dieser Thematik beschäftigt sich unser Artikel „Fit durchs Leben trotz Schichtarbeit“.

Egal, ob am Bildschirmarbeitsplatz, in gewerblichen oder handwerklichen Berufen: Jeder Arbeitsplatz stellt besondere Anforderungen an die Augen. Und wie Sie diese schützen, erfahren Sie im Artikel „Gesunde Augen am Arbeitsplatz“.

Optimale Konzentration, Erkältungsrisiko vorbeugen oder Schadstoffe durch Faxgeräte minimieren. Vom richtigen Lüften hängt einiges ab. In „Richtig Lüften am Arbeitsplatz“ erhalten Sie Tipps für ein angenehmes Raumklima.

Keiner wünscht es sich, aber Unfälle am Arbeitsplatz können passieren. Erste Hilfe ist dann erforderlich. Wie die Ausbildung zum Ersthelfer in Betrieben geregelt ist, erfahren Sie in „Erste Hilfe am Arbeitsplatz“.

Wenn tatsächlich ein Arbeitsunfall vorliegt, durch welche Versicherung bin ich geschützt und wie wird mein Arbeitsunfall anerkannt? Diese und weitere Fragen beantworten wir unter „Arbeitsunfälle – was zählt alles dazu?

Regelmäßiger Alkoholkonsum kann die Leistungsfähigkeit im Arbeitsleben negativ beeinflussen. „Alkohol am Arbeitsplatz – wenn Kollegen auffällig werden“ zeigt Ihnen, was sie als Chef oder Kollege tun können, wenn bei Mitarbeitern riskanter Alkoholkonsum vorliegt.

Auch Konflikte und Unstimmigkeiten können das Arbeitsklima schädigen. Erfahren Sie in „Konflikte am Arbeitsplatz lösen“, wie Konflikte entstehen und wie man diese am besten löst.

Mobbing ist eine der vielfältigen Formen von Konflikten. Auch „Mobbing am Arbeitsplatz“ hat Ursachen. Es gibt aber auch Methoden, mit denen man Mobbing im eigenen Betrieb vorbeugen kann.

In „Gründe für eine Krankmeldung im Unternehmen“ erläutern wir Ihnen die Unterschiede zwischen krankheitsbedingter und motivational bedingter Abwesenheit und wie man den Krankenstand senkt.

Auch „Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz“ sind nicht selten und erfordern von Mitarbeitern und Führungskräften Wissen und Einfühlungsvermögen, wie man Betroffenen helfen kann.

Sie oder Ihre Mitarbeiter haben Angehörige zu Hause, die gepflegt werden müssen und Sie fragen sich, wie Sie Pflege und Arbeit miteinander vereinbaren können. Unser Artikel „Pflegende Angehörige unterstützen: Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ hält für Sie Informationen parat.

Wenn ständige Erreichbarkeit zur Belastung wird“ – Wie sehen eigentlich die Vorgaben des Arbeitsrechts aus, wenn berufliche Anrufe und E-Mails auch außerhalb der Arbeitszeit beantwortet werden? Denn die gesundheitlichen Folgen der ständigen Erreichbarkeit können immens sein.

Wann genau liegt eine Berufskrankheit vor? Erfahren Sie in „Wenn der Beruf krank macht“, was man unter einer Berufskrankheit versteht und wie man Krankheiten vorbeugen kann.

Work-Life-Balance“ – Wenn ein Ungleichgewicht zwischen Arbeits- und Privatleben besteht, kann Ihnen die IKK Südwest mit einem speziellen Seminarangebot weiterhelfen.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.

[COOKIE_NOTICE]