0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr

Verwaltungsrat

Die IKK Südwest ist eine der führenden Krankenkassen für das Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen mit Hauptsitz in Saarbrücken und zweitem Hauptverwaltungssitz in Mainz.

Im Januar 1995 wurde die IKK des Saarlandes gegründet und im Juli 2004 in IKK Südwest-Direkt umbenannt. Die IKK Rheinland-Pfalz (ab Juli 2005 IKK Südwest-Plus) ging aus mehreren Fusionen hervor und blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Im Zuge einer Kooperation sind beide Kassen seit 2006 für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland geöffnet. Am 1. Juli 2009 fusionierten sie zur IKK Südwest.

Als Krankenkasse ist die IKK Südwest eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Das höchste Organ der Selbstverwaltung ist der Verwaltungsrat. Er bildet die Interessensvertretung der Beitragszahler und besteht aus Vertretern der Arbeitgeber und der Versicherten. Somit verwalten diese ihre Krankenkasse selbst, sind an grundlegenden Entscheidungen der Krankenkasse demokratisch beteiligt und bestimmen so deren Geschicke mit. Dabei sind sie an Gesetz und Satzung gebunden.

Die gesetzlichen Regelungen zur Selbstverwaltung finden sich im Sozialgesetzbuch IV (SGB IV).

Der paritätisch besetzte Verwaltungsrat besteht bei der IKK Südwest aus insgesamt 28 Mitgliedern, je zur Hälfte Arbeitgeber- und Versichertenvertreter. Jedes Mitglied hat eine Stimme im Verwaltungsrat. Die Sitzungen des Verwaltungsrates sind öffentlich.

Der Verwaltungsrat hat zwei Vorsitzende, die sich jährlich abwechseln. Auf Arbeitgeberseite sitzt dem Verwaltungsrat Rainer Lunk vor, auf Versichertenseite hat Ralf Reinstädtler den Vorsitz inne.

Verwaltungsratsvorsitzende

Arbeitgebervertreter

Rainer Lunk

Rainer Lunk

Versichertenvertreter

verwaltungsratssvorsitzender versicherte ralf reinstaedtler 10_2015

Ralf Reinstädtler

 „Der Selbstverwaltung obliegen zahlreiche Entscheidungen, mit denen die Geschicke der IKK Südwest gelenkt werden. Dazu gehören unter anderem die Wahl des Vorstandes sowie die jährliche Verabschiedung des Haushaltsplans. Des Weiteren beschließt der Verwaltungsrat Änderungen der Satzung und initiiert neue Versorgungsangebote. Dabei geht es immer darum, die bestmögliche Lösung im Interesse der Beitragszahler zu finden.“ „Der Verwaltungsrat der IKK Südwest setzt sich dafür ein, dass unsere Leistungen für die Versicherten nachhaltig weiterentwickelt werden. Als Krankenkasse mit zahlreichen Geschäftsstellen in der Region sehen wir uns durch vielfältige Auszeichnungen in unserer Ausrichtung und unseren Entscheidungen bestätigt. Unsere Angebote im Bereich der alternativen Medizin, der Bonusprogramme und weiterer Zusatzleistungen liegen im Trend der Zeit und sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.“

Mitglieder des Verwaltungsrates:

  • Arbeitgebervertreter

    Börner, Detlef

    Detlef Börner gehört seit Oktober 1999 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. 

    Börner, Detlef
    Burger, Winfried

    Winfried Burger ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. 

    Burger, Winfried
    Ehl, Hildegard, Dipl.Betriebswirtin (FH)

    Hildegard Ehl ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Sie ist in der Geschäftsführung der Bauunternehmung Ehl GmbH & Co. KG in Überherrn tätig.

    Ehl, Hildegard, Dipl.Betriebswirtin (FH)
    Gieraths, Peter

    Peter Gieraths ist seit Oktober 1993 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Inhaber der Schlosserei Gieraths in Remagen. Des Weiteren ist Peter Gieraths Ehrenkreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Ahrweiler und Ehrenobermeister der Metallbauer-Innung Kreis Ahrweiler. Im Jahr 2004 wurde er mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

    Gieraths, Peter
    Lunk, Rainer (Vorsitzender)

    Rainer Lunk ist seit Oktober 1999 Mitglied des Verwaltungsrates.
    Im Oktober 2011 wurde er zum Verwaltungsratsvorsitzenden auf der Arbeitgeberseite gewählt. Des Weiteren ist er Mitglied im Verwaltungsrat des MDK Rheinland-Pfalz und gehört dem Verwaltungsrat und dem Fachausschuss Verträge und Versorgung des GKV-Spitzenverbandes an.
    Rainer Lunk ist seit 1995 Hauptgeschäftsführer des Dienstleistungszentrums Handwerk in Ludwigshafen und der Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz.
    Er führt die bundesweit agierende WHG-Überwachungsgemeinschaft des Handwerks als Vorstandsvorsitzender. Rainer Lunk ist ebenfalls Vorstandsvorsitzender des Versorgungswerkes Dienstleistungszentrum Handwerk für die angeschlossenen Verbände, Innungen und Organisationen e. V.. Er gehört dem Gesamtvorstand des Deutschen Fleischer-Verbandes an und ist Vorsitzender der Tarifkommission für das Fleischerhandwerk in der Pfalz.
    Rainer Lunk wurde vom Zentralverband des Deutschen Handwerks in die Strategiekommission für das Gesundheitswesen berufen. Im Bundesumweltministerium vertritt er das Handwerk in einer Expertenkommission. Außerdem engagiert sich Rainer Lunk in unterschiedlichen Aufsichts- und Verwaltungsratsgremien im Bereich der Agentur für Arbeit, von Banken und Berufsbildenden Schulen.
    In seinem Privatleben unterstützt er Sozialprojekte.

    Lunk, Rainer (Vorsitzender)
    Peter, Michael, Rechtsanwalt

    Michael Peter gehört seit der Gründung der IKK des Saarlandes am 1. Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Des Weiteren gehört er dem Verwaltungsrat des MDK Saarland an. Rechtsanwalt Michael Peter ist hauptberuflich Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Holz und Kunststoff Saar e.V. in Saarbrücken und damit auch Geschäftsführer von drei Innungen und des deutschen Holztreppeninstituts.

    Peter, Michael, Rechtsanwalt
    Ruffing, Horst

    Horst Ruffing wurde im Juli 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Inhaber des Friseursalons Ruffing in Homburg. Seinen Meisterbrief erhielt er im Jahr 1966. Herr Ruffing war von 2001 bis 2011 Landesinnungsmeister und ist seit 2011 Ehrenlandesinnungsmeister. Zudem ist er Vorsitzender der Meisterprüfungskommission und seit 2011 Mitglied der Vollversammlung der HWK des Saarlandes. Des Weiteren ist Horst Ruffing seit 1988 ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht des Saarlandes. Im Jahr 2011 wurde Herr Ruffing mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und im Jahr 2012 mit der goldenen Ehrennadel mit Diamant vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks ausgezeichnet.

    Ruffing, Horst
    Stabel, Stefan

    Stefan Stabel wurde im März 2012 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Inhaber von Stahl-Metallbau Stabel in Göllheim. Des Weiteren ist Herr Stabel Obermeister der Metallhandwerker-Innung Kaiserslautern.

    Tschickardt, Herbert

    Herbert Tschickardt ist seit Oktober 1998 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Inhaber der Zimmerei Tschickardt GbR in Trier und gehört dem Vorstand der Handwerkskammer Trier an. Des Weiteren ist Herr Tschickardt Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg.

    Tschickardt, Herbert
    Weisgerber, Martin, Diplom-Volkswirt

    Martin Weisgerber wurde im Juli 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes des Saarländischen Handwerks.

    Weisgerber, Martin, Diplom-Volkswirt
    Weyers, Claus, Rechtsanwalt

    Claus Weyers wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Des Weiteren ist er Mitglied des Verwaltungsrates des MDK Saarland. Herr Weyers ist seit 1986 in der Geschäftsführung des Arbeitgeberverbandes der Bauwirtschaft des Saarlandes. Seit 2010 ist er Hauptgeschäftsführer. Er ist damit auch Geschäftsführer der dem Verband angeschlossenen Organisationen (Bau-, Dachdecker-, Stuckateur- und Malerinnung sowie des Verbandes der Baustoffindustrie Saarland).

    Weyers, Claus, Rechtsanwalt
    Wirges, Karl Josef

    Karl Josef Wirges gehört seit Oktober 1993 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Das Familienunternehmen Malermeister Karl Wirges GmbH hat seinen Sitz in Mainz. Von Oktober 1993 bis Dezember 2014 leitete Karl Josef Wirges die Geschicke der Handwerkskammer Rheinhessen als Präsident und als Sprecher der ARGE der Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz. Seit 2000 ist er Aufsichtsratsmitglied der Signal-Iduna Versicherungsgruppe. Im Jahr 2003 wurde Herr Wirges mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie im Jahr 2000 mit der Wirtschafts-Medaille Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

    Wirges, Karl Josef
    Wohlschlegel, Gerd, Dipl. Betr. Wirt

    Gerd Wohlschlegel gehört seit Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Des Weiteren gehört er der Mitgliederversammlung des GKV-Spitzenverbandes an. Er war über 30 Jahre Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbandes Saarland e.V. und fast drei Jahrzehnte ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht/Landessozialgericht des Saarlandes sowie am Arbeitsgericht Saarbrücken. Gerd Wohlschlegel ist Gründungsmitglied der IKK des Saarlandes.

    Wohlschlegel, Gerd, Dipl. Betr. Wirt
  • Versichertenvertreter

    Berger, Silvia

    Silvia Berger ist seit Oktober 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Des Weiteren ist sie Mitglied im Verwaltungsrat des MDK Rheinland-Pfalz, gehört dem Verwaltungsrat sowie der Mitgliederversammlung des MDS (Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen) sowie dem Verwaltungsrat, dem Fachausschuss Organisation und Finanzen sowie der Mitgliederversammlung des GKV-Spitzenverbandes an. Von 2012 bis 2015 war sie Landesvorsitzende der ACA in Rheinland-Pfalz (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen). Darüber hinaus ist sie aktives Mitglied der Kolpingsfamilie Mendig und ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht Koblenz.

    Berger, Silvia
    Clemenz, Berthold

    Berthold Clemenz wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist bei der Zimmer Hochbau-Tiefbau GmbH in Steinwenden beschäftigt. Des Weiteren ist Herr Clemenz Bezirksverbandsvorsitzender der IGBAU Südwestpfalz, Mitglied der Vertreterversammlung der BGBAU und Mitglied der Vertreterversammlung der DRV Rheinland-Pfalz.

    Clemenz, Berthold
    Degner, Ingo

    Ingo Degner ist seit Oktober 1986 Mitglied des Verwaltungsrates. Des Weiteren gehörte er als IKK-Vertreter dem Verwaltungsrat des MDK Rheinland-Pfalz von 2001 bis 2007 an. Herr Degner war Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, Region Mittelrhein. Er ist Gründungsmitglied und jetziges Ehrenvorstandsmitglied im Arbeitskreis gegen Mobbing e.V. in Koblenz, der seit 1993 seine monatlichen Beratungen in der IKK Regionalgeschäftsstelle Koblenz abhält. Für seine jahrzehntelange Mitwirkung als Schöffe bei verschiedenen Gerichten erhielt er aus den Händen des rheinland-pfälzischen Justizministers 2009 die Ehrennadel des Landes Rheinland- Pfalz.

    Degner, Ingo
    Dran, Francis

    Francis Dran wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist seit 1989 bei der AG der Dillinger Hüttenwerke in Dillingen/Saar beschäftigt und dort seit 2002 Betriebsratsmitglied.

    Dran, Francis
    Freiler, Gerhard

    Gerhard Freiler ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Darüber hinaus gehört er dem Verwaltungsrat des MDK Saarland und der Mitgliederversammlung des GKV-Spitzenverbandes an. Des Weiteren gehörte er der Mitgliederversammlung des IKK e. V. in Berlin an. Gerhard Freiler hat maßgeblich an der Weiterentwicklung des IKK-Bundesverbandes und seiner Überführung in den IKK e.V. mitgewirkt. Herr Freiler ist gelernter Elektromechaniker und war nach seinem Studium an der Akademie in der Universität Frankfurt a. M. bis zu seiner Verrentung bei der IG Metall in Saarbrücken beschäftigt. Neben seinen Schwerpunktbereichen Jugend, Frauen und Handwerk war er auch lange Zeit Mitglied des Gesamtbetriebsrates der IG Metall in Frankfurt und dort zuständig für Personal und Soziales. Von 1994 bis 2000 war Gerhard Freiler ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Saarbrücken.

    Freiler, Gerhard
    Koch, Werner

    Werner Koch gehört bereits seit Oktober 1974 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Er war langjähriger Mitarbeiter bei der Firma Dornhöfer in Mainz. Darüber hinaus war Werner Koch über 16 Jahre lang Vizepräsident der Handwerkskammer Rheinhessen. 1996 wurde er mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
    Am 26. Juni 1998 erhielt Werner Koch vom DFB in Anerkennung langjähriger erfolgreicher Arbeit für den Fußballsport die DFB-Verdienstnadel. Am 18. Oktober 2010 erhielt er in Würdigung hervorragender Verdienste um die Förderung des Sportes und als Anerkennung und Dank die Ehrenplakette des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.

    Koch, Werner
    Krauß, Sigrid

    Sigrid Krauß wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt.

    Krauß, Sigrid
    Mertel, Beate

    Beate Mertel ist gelernte Industriekauffrau und wurde im März 2012 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Sie ist seit über 40 Jahren als Verwaltungsangestellte bei der DGB Rechtsschutz GmbH in Saarbrücken beschäftigt. Sie war Mitglied im Aufsichtsrat der DGB Rechtsschutz GmbH. Frau Mertel ist ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht und in diversen Ausschüssen tätig.

    Mertel, Beate
    Nagel, Paul

    Paul Nagel gehört seit der Gründung der IKK des Saarlandes am 1. Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Er war leitender Angestellter und Betriebsratsvorsitzender bei der Schröder Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG in Saarbrücken. Darüber hinaus ist Herr Nagel ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Saarbrücken und am Landessozialgericht des Saarlandes.

    Nagel, Paul
    Reinstädtler, Ralf (Vorsitzender)

    Ralf Reinstädtler ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Im Dezember 2013 wurde er zum Verwaltungsratsvorsitzenden auf der Versichertenseite gewählt. Des Weiteren ist er Mitglied des Verwaltungsrates des MDK Saarland. Ralf Reinstädtler ist 1. Bevollmächtigter der IG Metall Homburg-Saarpfalz.

    Reinstädtler, Ralf (Vorsitzender)
    Rixecker, Frank

    Frank Rixecker gehört seit der Gründung der IKK des Saarlandes am 1. Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Er ist seit 1981 bei der Hugo Mayer Orgelbau GmbH in Heusweiler beschäftigt. Zudem ist Herr Rixecker seit 1990 Betriebsratsvorsitzender.

    Rixecker, Frank
    Rütters, Karin

    Karin Rütters wurde im Juli 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Des Weiteren gehört sie dem Verwaltungsrat des MDK Saarland an. Frau Rütters ist ausgebildete Industriekauffrau und bei der staatlichen Forstverwaltung in Saarbrücken beschäftigt. Sie hat zudem in ihrer Dienststelle die Funktion der Frauenbeauftragten inne.
    Sie ist seit 2013 Mitglied im Gewerkschaftsrat der IG BAU und stellvertretende Vorsitzende des erweiterten Vorstandes der Bundesvertretung Forst und Naturschutz sowie des Bundesfachgruppenvorstandes Forst.
    Des Weiteren ist Frau Rütters ehrenamtliche Richterin am Landessozialgericht des Saarlandes und am Arbeitsgericht Saarbrücken.

    Rütters, Karin
    Schuck, Thomas

    Thomas Schuck wurde im Oktober 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er war 2. Bevollmächtigter der IG Metall Mainz-Worms.

    Schuck, Thomas
    Weishaar, Lothar

    Lothar Weishaar ist seit Oktober 1983 Mitglied des Verwaltungsrates. Er war fast 45 Jahre bei der Fa. Elektro-Weber in Trier als Prokurist beschäftigt. Er gehört dem Verwaltungsrat des MDK Rheinland-Pfalz an. Des Weiteren gehört Herr Weishaar der Vollversammlung, dem Vorstand sowie diversen Ausschüssen der Handwerkskammer Trier an. Darüber hinaus gehört er der Vertreterversammlung der Volksbank Bitburg an. Seit 1968 ist Herr Weishaar aktiver Feuerwehrmann und ausgezeichnet für besondere Verdienste um die Feuerwehr mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes. Zudem ist er Mitglied in der Kolpingsfamilie.

    Weishaar, Lothar

     

Die Sozialwahlen

Alle sechs Jahre, das nächste Mal 2017, finden die Sozialwahlen statt. Dabei wird der Verwaltungsrat der IKK Südwest gewählt.

Die Wahlen finden entweder als Wahlen mit Wahlhandlung statt, bei der die Wahlberechtigten ihre Stimme bei einer Briefwahl abgeben oder als Wahlen ohne Wahlhandlung, der sogenannten Friedenswahl. Letztere ist immer dann gegeben, wenn die Anzahl der vorgeschlagenen Kandidaten mit der Anzahl der zu wählenden Mitglieder des Verwaltungsrates übereinstimmt.

Für die Sozialwahlen wird ein Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen bestellt. Er erlässt Durchführungsbestimmungen, informiert mit dem sogenannten Wahlkalender über die Termine und Fristen zur Vorbereitung der Wahl und berichtet der Öffentlichkeit über seine Arbeit und die Sozialwahlen.

Bei der IKK Südwest wird ein Wahlausschuss bestellt, der in organisatorischer, zeitlicher und rechtlicher Hinsicht für den Wahlverlauf verantwortlich ist.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.