Vorstand und Verwaltungsrat

Vorstand

Der hauptamtliche Vorstand verwaltet die IKK Südwest und vertritt sie gerichtlich und außergerichtlich. Der Vorstand arbeitet mit dem Verwaltungsrat vertrauensvoll zusammen.
Ihm obliegt die operative Verantwortung für das gesamte unternehmerische und gesundheitspolitische Handeln.

Die Amtszeit des Vorstandes beträgt sechs Jahre. Die Wiederwahl ist möglich.

Im Vorstand verantworten Prof. Dr. Jörg Loth als Vorsitzender und Daniel Schilling als Mitglied des Vorstandes die Geschicke der IKK Südwest.

Verwaltungsrat

Die IKK Südwest ist eine der führenden Krankenkassen für das Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen mit Hauptsitz in Saarbrücken und zweitem Hauptverwaltungssitz in Mainz.

Im Januar 1995 wurde die IKK des Saarlandes gegründet und im Juli 2004 in IKK Südwest-Direkt umbenannt. Die IKK Rheinland-Pfalz (ab Juli 2005 IKK Südwest-Plus) ging aus mehreren Fusionen hervor und blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Im Zuge einer Kooperation sind beide Kassen seit 2006 für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland geöffnet. Am 1. Juli 2009 fusionierten sie zur IKK Südwest.

Als Krankenkasse ist die IKK Südwest eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Das höchste Organ der Selbstverwaltung ist der Verwaltungsrat. Er bildet die Interessensvertretung der Beitragszahler und besteht aus Vertretern der Arbeitgeber und der Versicherten. Somit verwalten diese ihre Krankenkasse selbst, sind an grundlegenden Entscheidungen der Krankenkasse demokratisch beteiligt und bestimmen so deren Geschicke mit. Dabei sind sie an Gesetz und Satzung gebunden.

Die gesetzlichen Regelungen zur Selbstverwaltung finden sich im Sozialgesetzbuch IV (SGB IV).

Der paritätisch besetzte Verwaltungsrat besteht bei der IKK Südwest aus insgesamt 28 Mitgliedern, je zur Hälfte Arbeitgeber- und Versichertenvertreter. Jedes Mitglied hat eine Stimme im Verwaltungsrat. Die Sitzungen des Verwaltungsrates sind öffentlich.

Der Verwaltungsrat hat zwei Vorsitzende, die sich jährlich abwechseln. Auf Arbeitgeberseite sitzt dem Verwaltungsrat Rainer Lunk vor, auf Versichertenseite hat Ralf Reinstädtler den Vorsitz inne.

Verwaltungsratsvorsitzende

Rainer Lunk

Rainer Lunk
Arbeitgebervertreter

„Der Selbstverwaltung obliegen zahlreiche Entscheidungen, mit denen die Geschicke der IKK Südwest gelenkt werden. Dazu gehören unter anderem die Wahl des Vorstandes sowie die jährliche Verabschiedung des Haushaltsplans. Des Weiteren beschließt der Verwaltungsrat Änderungen der Satzung und initiiert neue Versorgungsangebote. Dabei geht es immer darum, die bestmögliche Lösung im Interesse der Beitragszahler zu finden.”

Ralf Reinstädtler

Ralf Reinstädtler
Versichertenvertreter

„Der Verwaltungsrat der IKK Südwest setzt sich dafür ein, dass unsere Leistungen für die Versicherten nachhaltig weiterentwickelt werden. Als Krankenkasse mit zahlreichen Geschäftsstellen in der Region sehen wir uns durch vielfältige Auszeichnungen in unserer Ausrichtung und unseren Entscheidungen bestätigt. Unsere Angebote im Bereich der alternativen Medizin, der Bonusprogramme und weiterer Zusatzleistungen liegen im Trend der Zeit und sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.”

Mitglieder des Verwaltungsrates

Foto Harald Becken
Harald Becken
Vita: Harald Becken ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Zuvor war er bereits seit 2005 stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied. Harald Becken ist als Schornsteinfegermeister in Saarbrücken tätig. Seit 2001 ist er Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer für das Saarland und ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht. Seit 2004 ist er Träger der Ehrennadel in Gold der Handwerkskammer für das Saarland.
Foto Gerd Benzmüller
Gerd Benzmüller
Vita: Gerd Benzmüller ist seit Dezember 2020 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Gesellschafter der Elektro Benzmüller GmbH & Co. KG in Saarburg (50 Mitarbeiter/-innen). Er gründete seinen Handwerksbetrieb im Jahr 1996 nach erfolgreicher Meisterprüfung an der staatlichen Meisterschule Saarbrücken. Des Weiteren ist er Kreishandwerksmeister und Vorsitzender Kreishandwerksmeister auf Landesebene in Rheinland-Pfalz, Mitglied der Vollversammlung und des Vorstandes der Handwerkskammer Trier sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Elektrotechniker-Handwerk bei der Handwerkskammer Trier. Seit über 30 Jahren ist er zudem als Kommunalpolitiker im Gemeinderat, Verbandsgemeinderat und Kreistag aktiv. Darüber hinaus ist er seit 2014 Ortsbürgermeister in seiner Heimatgemeinde Ockfen. Seit 2012 ist er am Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz und seit 2020 am Verwaltungsgericht Trier jeweils als ehrenamtlicher Richter tätig. Bereits seit mehr als 30 Jahren ist er Feuerwehrmann in Ockfen und dazu langjähriger Jugendfeuerwehrwart der Verbandsgemeinde Saarburg.
Foto Winfried Burger
Winfried Burger
Vita: Winfried Burger ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates.
Foto Rolf Genn
Rolf Genn
Vita: Rolf Genn ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Geschäftsführer der Bäckerei Genn GmbH in Wehr und arbeitet bereits seit 1991 als selbstständiger Bäckermeister. Seit 2008 ist er Obermeister der Bäcker-Innung des Kreises Ahrweiler und seit 2007 Kreislehrlingswart. Des Weiteren gehört er der Vertreterversammlung der Volksbank RheinAhrEifel an, sitzt bei der Handwerkskammer Koblenz im Meisterprüfungsausschuss und ist bei der BÄKO Köln im Aufsichtsrat. Zudem ist er als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes aktiv und war 10 Jahre im Gemeinderat Wehr tätig. Rolf Genn engagiert sich seit Anfang der achtziger Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr Wehr. 2015 feierte er sein 20-jähriges Jubiläum als Wehrführer und ist seitdem Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Ahrweiler. Rolf Genn ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Foto Felix Harth
Felix Harth
Vita: Felix Harth wurde im Juli 2016 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Zuvor war er bereits seit 2011 stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied. Er ist Inhaber der Zimmerei Felix Harth in Ingelheim. Des Weiteren hat er verschiedene Mandate in seiner Heimatstadt inne: Mitglied des Stadtrats, Mitglied des Bau- und Planungsausschusses sowie im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim. Zudem ist er Aufsichtsratsmitglied der Mainzer Volksbank, ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Mainz und Obermeister der Baugewerksinnung Bingen. Im Oktober 2015 ist der Zimmerermeister Felix Harth als Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen wiedergewählt worden.
Foto Monika Hindenberger-Wagner
Monika Hindenberger-Wagner
Vita: Monika Hindenberger-Wagner ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Sie ist Geschäftsführerin bei der Hindenberger GmbH in Homburg. Der berufliche Werdegang der Dachdeckermeisterin umfasst zusätzlich eine Ausbildung zur Steuerfachgehilfin.
Foto Bernd Kiefer
Bernd Kiefer
Vita: Bernd Kiefer ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Zuvor war er bereits seit 2016 stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied. Bernd Kiefer begann 1976 eine Lehre im Friseurhandwerk und absolvierte 1985 die Meisterprüfung. Im Jahr 1987 gründete er den Friseursalon „Struwwelpeter“ in Flörsheim-Dalsheim. Gleichzeitig trat er der Friseurinnung Worms (heute Rheinhessen) bei und steht dieser seit vielen Jahren als Obermeister vor. Er ist Mitglied im Vorstand des Landesverbandes Friseure Rheinland und stellv. Landesinnungsmeister. Im März 2011 erfolgte die Wahl zum Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Alzey-Worms und 2016 die Wiederwahl. Bernd Kiefer engagiert sich aktiv im Ortsgemeinderat Flörsheim-Dalsheim, dem Verbandsgemeinderat Monsheim und ist Mitglied im Kreistag des Landkreises Alzey-Worms. Seit 2004 ist er Träger des Verdienstordens des Landes Rheinland-Pfalz.
Foto Hans-Jörg Kleinbauer
Hans-Jörg Kleinbauer
Vita: Hans-Jörg Kleinbauer ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Inhaber der Brotmanufaktur Kleinbauer in Saarbrücken-Scheidt und seit 2015 Landesinnungsmeister des Bäckerinnungsverbandes Saarland e.V. Darüber hinaus ist Hans-Jörg Kleinbauer Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer des Saarlandes, im Aufsichtsrat der BÄKO Saar-Pfalz eG und seit 2015 Mitglied im BWL-Ausschuss des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.
Foto Marco Kraus
Marco Kraus
Vita: Marco Kraus ist seit September 2020 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Elektro Künster GmbH in Koblenz (55 Mitarbeiter/-innen). Nach erfolgreicher Gesellenprüfung legte er 1991 die Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk ab. Seit 1991 ist er im Vorstand der Elektroinnung Koblenz tätig. Zudem ist er seit 2013 Obermeister der Innung. Er ist ebenso Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein und stellv. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Kreishandwerkerschaften in Rheinland-Pfalz sowie Vorstandsmitglied des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz (Landesinnungsverband). Seit 2019 ist er im Vorstand der Handwerkskammer Koblenz aktiv. Sein besonderes Augenmerk gilt der Ausbildung junger Menschen.
Foto Rainer Lunk
Rainer Lunk
Vita: Rainer Lunk ist seit Oktober 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Im Oktober 2011 wurde er zum Verwaltungsratsvorsitzenden auf der Arbeitgeberseite gewählt. Des Weiteren gehört dem Verwaltungsrat und den Fachausschüssen Organisation und Finanzen sowie Verträge und Versorgung des GKV-Spitzenverbandes an. Rainer Lunk war von 1995 – 2018 Hauptgeschäftsführer des Dienstleistungszentrums Handwerk in Ludwigshafen und der Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz. Er führt die bundesweit agierende WHG-Überwachungsgemeinschaft des Handwerks als Vorstandsvorsitzender. Rainer Lunk ist ebenfalls Vorstandsvorsitzender des Versorgungswerkes Dienstleistungszentrum Handwerk für die angeschlossenen Verbände, Innungen und Organisationen e. V. Er hat im Jahr 2016 die Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen e. V. gegründet und führt diese als deren Vorstandsvorsitzender. Rainer Lunk wurde vom Zentralverband des Deutschen Handwerks in die Strategiekommission für das Gesundheitswesen berufen. Im Bundesumweltministerium vertritt er das Handwerk in einer Expertenkommission. Außerdem engagiert sich Rainer Lunk in unterschiedlichen Aufsichts- und Verwaltungsratsgremien im Bereich der Agentur für Arbeit, von Banken und Berufsbildenden Schulen. In seinem Privatleben unterstützt er Sozialprojekte.
Foto Michael Peter
Michael Peter
Vita: Michael Peter gehört seit der Gründung der IKK des Saarlandes am 1. Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Des Weiteren gehört er dem Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes Saarland an. Rechtsanwalt Michael Peter ist hauptberuflich Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Holz und Kunststoff Saar e.V. in Saarbrücken und damit auch Geschäftsführer von drei Innungen und des deutschen Holztreppeninstituts.
Stefan Stabel
Vita: Stefan Stabel wurde im März 2012 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Inhaber von Stahl-Metallbau Stabel in Göllheim. Des Weiteren ist Herr Stabel Obermeister der Metallhandwerker-Innung Kaiserslautern.
Foto Martin Weisgerber
Martin Weisgerber
Vita: Martin Weisgerber wurde im Juli 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes des Saarländischen Handwerks.
Foto Claus Weyers
Claus Weyers
Vita: Claus Weyers wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Des Weiteren ist er Mitglied des Verwaltungsrates des Medizinischen Dienstes Saarland. Herr Weyers ist seit 1986 in der Geschäftsführung des Arbeitgeberverbandes der Bauwirtschaft des Saarlandes. Seit 2010 ist er Hauptgeschäftsführer. Er ist damit auch Geschäftsführer der dem Verband angeschlossenen Organisationen (Bau-, Dachdecker-, Stuckateur- und Malerinnung sowie des Verbandes der Baustoffindustrie Saarland).

Foto Karl-Heinz Adam
Karl-Heinz Adam
Vita: Karl-Heinz Adam ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist Elektroinstallateur und war Betriebsratsmitglied bei der Fa. ROM Technik Ltd. GmbH & Co. KG. Des Weiteren ist Herr Adam als Vizepräsident der HWK Rheinessen und ehrenamtlich als Arbeitsrichter am Arbeitsgericht Mainz tätig. Außerdem ist er Mitglied im Berufsbildungsausschuss des DHKT und langjähriges Mitglied der IGM.
Foto Mark Baumeister
Mark Baumeister
Vita: Mark Baumeister ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Zuvor war er stellvertretendes Mitglied. Er absolvierte eine Ausbildung als Chemikant bei der Ruhr Oel GmbH. Als Betriebsratsvorsitzender eines mittelständischen Chemieunternehmens war er bis 2006 tätig. Dem folgte eine Ausbildung als Gewerkschaftssekretär bei der Gewerkschaft IG BCE in den Jahren 2006 bis 2008. Des Weiteren schloss er ein Zertifikatsstudium mit dem Schwerpunkt Marketing und Öffentlichkeitsarbeit ab. Seit 2010 ist er als Geschäftsführer bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Region Saar, tätig. Er ist Mitglied im Landesbeirat der Agentur für Arbeit im Saarland, Mitglied der Mindestlohnkommission zum saarländischen Vergabemindestlohn und stellvertretendes Mitglied in der Vertreterversammlung der Arbeitskammer des Saarlandes. Schwerpunkt seiner Tätigkeit bei der NGG sind die arbeits- und sozialrechtliche Betreuung der Mitglieder, Betriebsbetreuung, politische Koordination und Öffentlichkeitsarbeit sowie Tarifpolitik.
Foto Silvia Berger
Silvia Berger
Vita: Silvia Berger ist seit Oktober 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Von 2012 bis 2015 war sie Landesvorsitzende der ACA in Rheinland-Pfalz (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen). Darüber hinaus ist sie aktives Mitglied der Kolpingsfamilie Mendig und ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht Koblenz.
Foto Lars Desgranges
Lars Desgranges
Vita: Lars Desgranges ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Zuvor war er bereits seit 2005 stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied. Lars Desgranges absolvierte eine Ausbildung bei der Dillinger Hütte zum Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik. Dem folgte eine Weiterbildungsmaßnahme zum Techniker bei der Handwerkskammer des Saarlandes und im Anschluss ein Studium an der Akademie für Arbeit an der Universität Frankfurt am Main, welches er im Jahr 2004 abschloss. Lars Desgranges ist 1. Bevollmächtigter der IG Metall Völklingen. Er war zudem von 2009 bis 2013 Schöffe am Amtsgericht Saarbrücken. Seit dem 1. Januar 2011 ist er ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Saarbrücken. Er ist Mitglied der Vertreterversammlung der Arbeitskammer des Saarlandes und Mitglied des Berufsbildungsausschusses der IHK Saarland.
Foto Francis Dran
Francis Dran
Vita: Francis Dran wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist seit 1989 bei der AG der Dillinger Hüttenwerke in Dillingen/Saar beschäftigt und dort seit 2002 Betriebsratsmitglied.
Foto Dietmar Euskirchen
Dietmar Euskirchen
Vita: Dietmar Euskirchen ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist bei der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH in Bad Neuenahr-Ahrweiler beschäftigt. Dietmar Euskirchen ist stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, Vertrauensmann der schwerbehinderten Menschen und seit 2015 ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht.
Foto Horst Groß
Horst Groß
Vita: Horst Groß ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er war bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2015 bei der DRV Knappschaft-Bahn-See beschäftigt. Dort war er von 1980 bis 2015 im örtlichen Personalrat in Saarbrücken sowie von 2000 bis 2015 im Hauptpersonalrat in Bochum tätig. Die gewerkschaftliche Tätigkeit übte er von 1997 bis 2017 als Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS) aus. Während dieser Zeit vertrat er von 1989 bis 2017 die saarländischen Interessen im Bundeshauptvorstand der Gewerkschaft. Während der gleichen Zeit war Herr Groß Mitglied im Hauptvorstand des Deutschen Beamtenbundes Saar (DBB) sowie Mitglied in verschiedenen Tarifkommissionen. Von 2001 bis 2016 war er an verschiedenen saarländischen Gerichten, u. a. am Landesarbeitsgericht als ehrenamtlicher Schöffe tätig. Des Weiteren gehörte Herr Groß von 1999 bis 2017 als Mitglied der Vertreterversammlung der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) in Hamburg an.
Foto Sigrid Krauß
Sigrid Krauß
Vita: Sigrid Krauß wurde im Juli 2011 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt.
Foto Slawomir Michalik
Slawomir Michalik
Vita: Slawomir Michalik ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Er ist seit 1990 bei der Hörmann KG Eckelhausen in Nohfelden beschäftigt und dort seit 2014 Betriebsratsvorsitzender. Zudem gehört er dem Ortsvorstand IG Metall Geschäftsstelle Neunkirchen/Saar an.
Foto Heike Neurohr-Kleer
Heike Neurohr-Kleer
Vita: Heike Neurohr-Kleer ist seit September 2017 Mitglied des Verwaltungsrates. Die Dipl.-Kauffrau ist seit 2010 die kommunale Frauenbeauftragte in der Gleichstellungsstelle des Landkreises Neunkirchen in Ottweiler. Des Weiteren ist sie Mitglied im ver.di Landesbezirksfrauenrat Rheinland-Pfalz-Saarland, Mitglied im Gemeinderat Spiesen-Elversberg und Kassenwartin beim Deutschen Kinderschutzbund Spiesen-Elversberg e.V.
Foto Ralf Reinstädtler
Ralf Reinstädtler
Vita: Ralf Reinstädtler ist seit Juli 1999 Mitglied des Verwaltungsrates. Im Dezember 2013 wurde er zum Verwaltungsratsvorsitzenden auf der Versichertenseite gewählt. Des Weiteren ist er Mitglied des Verwaltungsrates des Medizinischen Dienstes Saarland. Ralf Reinstädtler ist 1. Bevollmächtigter der IG Metall Homburg-Saarpfalz.
Foto Frank Rixecker
Frank Rixecker
Vita: Frank Rixecker gehört seit der Gründung der IKK des Saarlandes am 1. Januar 1995 dem Verwaltungsrat als Mitglied an. Er ist seit 1981 bei der Hugo Mayer Orgelbau GmbH in Heusweiler beschäftigt. Zudem ist Herr Rixecker seit 1990 Betriebsratsvorsitzender.
Foto Karin Rütters
Karin Rütters
Vita: Karin Rütters wurde im Juli 2005 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Des Weiteren gehört sie dem Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes Saarland an. Frau Rütters ist ausgebildete Industriekauffrau und bei der staatlichen Forstverwaltung in Saarbrücken beschäftigt. Sie hat zudem in ihrer Dienststelle die Funktion der Frauenbeauftragten inne. Sie ist seit 2013 Mitglied im Gewerkschaftsrat der IG BAU und stellvertretende Vorsitzende des erweiterten Vorstandes der Bundesvertretung Forst und Naturschutz sowie des Bundesfachgruppenvorstandes Forst. Des Weiteren ist Frau Rütters ehrenamtliche Richterin beim Landessozialgericht des Saarlandes und beim Arbeitsgericht Saarbrücken.
Foto Lothar Weishaar
Lothar Weishaar
Vita: Lothar Weishaar ist seit Oktober 1983 Mitglied des Verwaltungsrates. Er war fast 45 Jahre bei der Fa. Elektro-Weber in Trier als Prokurist beschäftigt. Er gehört dem Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes Bund an. Des Weiteren gehört Herr Weishaar der Vollversammlung, dem Vorstand sowie diversen Ausschüssen der Handwerkskammer Trier an. Darüber hinaus gehört er der Vertreterversammlung der Volksbank Bitburg an. Seit 1968 ist Herr Weishaar aktiver Feuerwehrmann und ausgezeichnet für besondere Verdienste um die Feuerwehr mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes. Zudem ist er Mitglied in der Kolpingfamilie.

Aufgaben

In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Vorstand hat der Verwaltungsrat Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung zu treffen. Er stellt die Weichen in den zentralen Fragen der Gesundheits-, Sozial- und Unternehmenspolitik der IKK Südwest. Daneben übt er gesetzlich vorgeschriebene Kontroll- und Prüffunktionen aus.

Der Verwaltungsrat wählt alle 6 Jahre den hauptamtlichen Vorstand und überwacht dessen Tätigkeit. Des Weiteren beschließt er Änderungen der Satzung, stellt den Haushaltsplan fest und entlastet den Vorstand hinsichtlich der Jahresrechnung. Im Interesse der Versicherten und Arbeitgeber/-innen achtet der Verwaltungsrat der IKK Südwest auf eine solide Finanzentwicklung, einen verantwortungsvollen Umgang mit den Beitragsgeldern sowie flexible und innovative Leistungen.

Darüber hinaus entsendet der Verwaltungsrat einzelne Mitglieder des Verwaltungsrates in weitere Gremien, mit denen die IKK Südwest zusammenarbeitet, zum Beispiel den GKV-Spitzenverband und den Medizinischen Dienst in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Alle Mitglieder des Verwaltungsrates üben ihre Tätigkeiten ehrenamtlich für die IKK Südwest aus.

Die Sozialversicherungswahlen

Alle sechs Jahre finden Sozialversicherungswahlen statt; das nächste Mal am 31. Mai 2023. Dabei wird auch der Verwaltungsrat der IKK Südwest neu gewählt.

Die Sozialversicherungswahlen sind das demokratische Kernstück der sozialen Sicherungssysteme und bilden die Basis für deren selbstverwaltete Strukturen. Nach der Wahl zum Bundestag und zum Europäischen Parlament sind sie die größten Wahlen in Deutschland.

Die Selbstverwaltungsorgane setzen sich in der Regel je zur Hälfte aus Versicherten- und Arbeitgebervertreterinnen und -vertretern zusammen, die ihre Aufgaben ehrenamtlich wahrnehmen.

Sozialversicherungswahlen finden entweder als Wahlen mit Wahlhandlung statt, bei der die Wahlberechtigten ihre Stimme bei einer Briefwahl abgeben oder als Wahlen ohne Wahlhandlung, der sogenannten Friedenswahl. Letztere ist immer dann gegeben, wenn die Anzahl der vorgeschlagenen Kandidaten und Kandidatinnen mit der Anzahl der zu wählenden Mitglieder des Verwaltungsrates übereinstimmt.

Personenkreis bei dem ein Mann die Hand hebt.

Positionen des Verwaltungsrates

Personengruppe sitzt am Tisch mit Laptops

Organisation des Verwaltungsrates