0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen Impfungen

Impfungen

Schutzimpfungen sind ein wichtiger Bestandteil der Prävention vor gefährlichen Erkrankungen. Nicht nur der Einzelne, auch die Gesamtbevölkerung profitiert von einem umfassenden Impfschutz, denn so können Epidemien verhindert werden. IKK-Versicherte können mit ihrer Gesundheitskarte oder im Rahmen der Kostenerstattung eine Vielzahl von Schutzimpfungen in Anspruch nehmen.

Auch auf Reisen sind Sie mit der IKK Südwest bestens geschützt: Über den gesetzlichen Leistungskatalog hinausgehend erstatten wir die Kosten für medizinisch notwendige Reiseschutzimpfungen, wie zum Beispiel Hepatitis A und B. Die Reiseschutzimpfungen erstatten wir gegen Vorlage der Rechnung, maximal 70 Euro je Impfung.

Welche Impfungen Sie gegebenenfalls für sich und Ihr Kind in Anspruch nehmen können, können Sie sich im Folgenden ansehen:

  • Diphtherie
  • Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  • Hepatitis B, sofern kein anderer Kostenträger zuständig ist bzw. das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet wurde.
  • Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs für Frauen ohne Altersbegrenzung (Humane Papillomaviren)
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Kinderlähmung (Polio)
  • Masern
  • Meningokokken
  • Mumps
  • Pneumokokken
  • Reiseschutzimpfungen
  • Rotaviren
  • Röteln
  • Tollwut
  • Virusgrippe (Influenza). Erstattung der Kosten auch für Nicht-Risikopatienten in voller Höhe.
  • Windpocken (Varizellen)
  • Wundstarrkrampf (Tetanus)

Bei Fragen zur Kostenübernahme bzw. zur Abrechnung über Ihre Gesundheitskarte oder im Rahmen der Kostenerstattung wenden Sie sich bitte an uns.

Einige Impfungen können Symptome hervorrufen, die der Krankheit in abgeschwächter Form ähneln, vor der die Impfung später schützt. Lassen Sie sich in jedem Fall von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin beraten.

Alle genannten Leistungen der IKK Südwest zeigen, dass uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt. Weitere Informationen zum Thema Patientensicherheit finden Sie auf unserer Internetseite www.patientensicherheit.com. Dort erwarten Sie spannende Patientengeschichten, interessante Fakten sowie aufschlussreiche Experteninterviews.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.