0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen IKK Gesundheitskonto: Private Gesundheitsleistungen Alternativmedizin

Alternativmedizin

Alternative Heilmethoden, die sich als Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin verstehen, gehören in der Regel nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Wir von der IKK Südwest möchten unseren Versicherten jedoch stets die bestmögliche Versorgung für ihre Gesundheit bieten – und da gehören für uns auch alternative Heilmethoden dazu.

Obwohl bis zum heutigen Tage für homöopathische Arzneimittel keine Wirksamkeitsnachweise (Evidenz) erbracht werden konnten, gibt es Ärzte und Patienten, die davon überzeugt sind. Und so gibt es nur wenige Therapierichtungen, über die so viel diskutiert wird, wie über die Homöopathie und insbesondere homöopathische Arzneimittel. Dabei ist Homöopathie nicht mit Naturheilkunde gleichzusetzen.

Trotz fehlender Nachweise zu Wirksamkeit und Nutzen, die wir üblicherweise für eine Kostenübernahme voraussetzen, ist Homöopathie als besondere Therapierichtung nicht grundsätzlich von der Erstattungsfähigkeit durch die gesetzliche Krankenversicherung ausgeschlossen.

Wir unterstützen Sie bei den nachfolgend aufgeführten Leistungen der Homöopathie, sonstigen Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis, der Osteopathie und Chirotherapie sowie nicht verschreibungspflichtigen apothekenpflichtigen Arzneimitteln der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie, wenn diese notwendig sind, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern und die Leistung nicht durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ausgeschlossen ist.

Homöopathie/Sonstige Naturheilverfahren

Wir übernehmen je Versicherten und Kalenderjahr für folgende Leistungen die Kosten für insgesamt bis zu fünf Sitzungen, maximal bis zu einem Betrag in Höhe von 30 Euro je Sitzung:

  • Erstanamnese
  • Homöopathische Analyse inklusive Repertorisation, ggf. mit Arzneimittelauswahl
  • Folgeanamnese und Beratung

Um die oben genannten Leistungen im Bereich Homöopathie erstatten bzw. bezuschussen zu können, muss die Behandlung qualitätsgesichert von einem qualifizierten Leistungserbringer durchgeführt werden.

Sofern Sie sich bereits für einen Homöopathen entschieden haben, rufen Sie uns an – kostenfrei unter 0800/0 119 119. Wir beraten Sie gerne, ob dieser den geforderten Qualitätskriterien entspricht.

Diese Organisationen unterstützen auch bei der Suche nach einem Homöopathen:

Im Rahmen des IKK Gesundheitskontos können die Kosten für bspw. folgende Leistungen im Bereich des Naturheilverfahrens erstattet werden:

  • Akupunktur (bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder Gonarthrose)
  • Anamnese/Beratung/Untersuchung
  • Anthroposophische Medizin
  • Aromatherapie
  • Ayurveda
  • Biochemie nach Schüssler
  • Blutuntersuchungen nach v. Brehmer, Enderlein usw. (Dunkelfeldmikroskopie)
  • Carcinochrom-Reaktion
  • Elektrotherapie
  • Elementar-Therapie
  • Feldenkrais-Methode
  • Hautwiderstandsmessung
  • Homöosiniatrie
  • Inhalationen
  • Irisdiagnostik (Augendiagnostik)
  • Isopathie
  • Kinesiologie
  • Krankengymnastik mit Übungsbehandlungen
  • Laborleistungen
  • Lichttherapie
  • Lymphdrainage
  • Massagen (Bindegewebs- und Colonmassage, Klassische Massagetherapie, Periost-, Reflexzonenmassage, Segment- und Unterwasserdruckstrahlmassage)
  • Neuraltherapie (Segment- und Maximaldiagnostik)
  • Nosodentherapie
  • Organotherapie (einschließlich Enzym-, Thymus- und Zelltherapie)
  • Orthomolekulare Medizin
  • Packungen
  • Phytotherapie
  • Qigong
  • Quaddelbehandlungen (Intrakutane Reiztherapie)
  • Spagyrik
  • Thermotherapie (Wärmebehandlungen)
  • Tuina

Um die genannten Leistungen im Bereich Naturheilverfahren erstatten zu können, muss die Behandlung qualitätsgesichert von einem qualifizierten Leistungserbringer (z. B. Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeut) durchgeführt werden. Leistungen, die durch einen Physiotherapeuten ohne Heilpraktikererlaubnis durchgeführt werden, bedürfen der vorherigen Verordnung durch eine dazu berechtigte Person (zum Beispiel Arzt, Heilpraktiker).

Sofern Sie sich bereits für einen Leistungserbringer entschieden haben, rufen Sie uns an – kostenfrei unter 0800/0 119 119. Wir beraten Sie gerne, ob dieser den geforderten Qualitätskriterien entspricht.

Diese Organisationen unterstützen auch bei der Suche nach einem Leistungserbringer:

Ihre Fragen rund um das IKK Gesundheitskonto, der Erstattungsfähigkeit einzelner Leistungen sowie zur Einreichung der Ihnen entstandenen Kosten beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie einfach Ihren persönlichen Kundenberater oder besuchen Sie uns in Ihrem Kundencenter vor Ort.

Osteopathie/Chirotherapie

Wir übernehmen je Versicherten und Kalenderjahr im Bereich Osteopathie/Chirotherapie die Kosten für insgesamt bis zu fünf Sitzungen, maximal bis zu einem Betrag in Höhe von 30 Euro je Sitzung.

Viele Therapeuten bieten osteopathische Dienste an. Sie haben bereits einen Osteopathen oder sind auf der Suche? Um zu erfahren, welcher Osteopath die Kriterien im Rahmen unseres IKK Gesundheitskontos erfüllt, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne – kostenfrei unter 0800/0 119 119.

Nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel

Wir erstatten die tatsächlich entstandenen Kosten in voller Höhe, maximal bis zu einem Gesamtbetrag von 30 Euro je Kalenderjahr und Versicherten.

Die Erstattung der Kosten erfolgt unter Vorlage der Verordnung sowie der Rechnung der Apotheke und gilt für folgende Arzneimittel:

  • Anthroposophie
  • Homöopathie
  • Phytotherapie

Ihre Fragen rund um das IKK Gesundheitskonto, der Erstattungsfähigkeit einzelner Leistungen sowie zur Einreichung der Ihnen entstandenen Kosten beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie einfach Ihren persönlichen Kundenberater oder besuchen Sie uns in Ihrem Kundencenter vor Ort.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.