0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen Arzneien und Verbandmittel Antibiotika-Einsatz

Gezielter Antibiotika-Einsatz – Schnelltests zur Bestimmung bakterieller Infektionen

Viren oder Bakterien: Wie werden Erkrankungen verursacht?

Infektionen entstehen häufig durch Viren oder Bakterien. Allerdings ist es zu Beginn einer Erkrankung nicht immer leicht, zu entscheiden, ob es sich um eine virale oder bakterielle Infektion handelt, da die Krankheitszeichen ähnlich sein können.

Die meisten Erkältungskrankheiten wie Schnupfen, Husten oder Halsschmerzen, aber auch die echte Grippe (Influenza), werden beispielsweise durch Viren verursacht.

Antibiotika wirken gegen Bakterien

Es ist wichtig, zu wissen, dass Antibiotika gegen Viren unwirksam sind und nur gegen Bakterien effektiv eingesetzt werden können.

Schnelltests erkennen bakterielle Infektionen

Bei unklaren Infekten, vor allem der Atemwege, stehen dem Arzt Schnelltests zur Verfügung, die Hinweise auf eine bakterielle Ursache liefern können. Diese helfen dem Arzt, die korrekte Diagnose zu stellen und somit den Infekt effektiv zu behandeln.

Derzeit gibt es zwei Schnelltests, die der Arzt mit der IKK Südwest abrechnen kann. Bei beiden wird jeweils eine kleine Menge Blut (beispielsweise aus der Fingerkuppe) des Patienten benötigt. Die Probe wird direkt in der Arztpraxis oder einem Labor analysiert. Bestimmt wird dabei jeweils ein sogenannter Entzündungsmarker, der Hinweise auf eine bakterielle Infektion liefert. Vereinfacht ausgedrückt: je höher der gemessene Wert, desto wahrscheinlicher liegt eine bakterielle Infektion vor.

Streptokokken-Schnelltest bei Verdacht auf Mandelentzündung oder Scharlach

Darüber hinaus kann ein Arzt bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, beispielsweise bei Verdacht auf eine Mandelentzündung oder Scharlach, mittels eines Rachenabstrichs beim Patienten einen sogenannten Streptokokken-Schnelltest durchführen. Diesen Test kann der Arzt mit der IKK Südwest abrechnen. Beide Erkrankungen werden durch Streptokokken-Bakterien verursacht, die der Schnelltest nachweist. Fällt das Ergebnis des Abstrichs positiv aus, kann der Arzt gezielt mit einem Antibiotikum weiterbehandeln.

Welche Vorteile habe ich als Patient durch diese Schnelltests?

  • eine unnötige Einnahme von Antibiotika kann verhindert werden
  • Sie leiden nicht mehr unter den Antibiotika-typischen Nebenwirkungen wie Durchfall oder Übelkeit
  • es entfallen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen
  • Sie müssen nicht in eine Apotheke gehen, um ein Rezept einzulösen und es fällt auch keine Zuzahlung an

Aber auch die Allgemeinheit profitiert von einem gezielten Antibiotika-Einsatz:

  • Antibiotika-Resistenzentwicklung bei Bakterien wird vermieden, sodass Antibiotika auch weiterhin effektiv bei bakteriellen Infektionen eingesetzt werden können
  • finanzielle Entlastung des Solidarsystems der gesetzlichen Krankenversicherung.

Sprechen Sie Ihren Hausarzt bei Ihrem nächsten Infekt der Atemwege auf die Schnelltests an. So helfen Sie mit, einen unnötigen Einsatz von Antibiotika zu vermeiden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "cmd(⌘)" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "cmd(⌘)" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.

[COOKIE_NOTICE]