0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Beratung & Service Podcast

Podcast

#HörAuf – der Gesundheits-Podcast der IKK Südwest

Mit unserem neuen Audio-Format #HörAuf sind wir ab sofort „on air“ und bieten den Hörern dabei Service und Information zu aktuellen Gesundheitsthemen.

Zweimal im Monat begrüßt Gastgeber Mathias Gessner – Pressesprecher der IKK Südwest Saarland – inspirierende Gäste und Experten aus der Region Hessen, Rheinland-Pfalz und aus dem Saarland. Im Fokus der Talks stehen verschiedene Themen wie u.a. mentale Gesundheit, Prävention, aber auch Gesundheitspolitik und Trends im Gesundheitswesen. Unsere Gäste bringen besondere Geschichten mit, liefern spannende Erkenntnisse und zeigen durchaus auch mal kontroverse Perspektiven auf Gesundheit und Lifestyle.

  • Episode 4: #HörAuf … deinen Antrieb
    Wie hat Corona den Sport verändert? In der vierten Episode „#HörAuf…deinen Antrieb“ sprechen unsere Gastgeber Mathias Gessner und Max Grummel mit Leistungssportler Jens Roth darüber, wie sich der Alltag eines Triathleten während Corona verändert hat und wie wichtig kleine Sünden für die optimale Leistung sind.

    Was kann der Hobbysport vom Leistungssport lernen?

    Wir sprechen mit Jens Roth außerdem über das Wiederentdecken unserer Leidenschaft zum Fahrrad Fahren und Jens gibt Tipps, wie wir beim Sport oder auch im Beruf persönliche Durchhänger erfolgreich überwinden können.

    Unser heutiger Gast: Jens Roth

    Jens Roth ist Profi-Triathlet aus Trier. Er ist mehrfacher Deutscher Meister und Vize-Europameister.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

  • Episode 3: #HörAuf... dich zu beunruhigen

    Wie hat Corona die Organspende verändert? In der dritten Episode „#HörAuf…dich zu beunruhigen“ spricht Gastgeber Mathias Gessner mit Prof. Dr. Urban Sester – Leiter des Transplantationszentrums am Universitätsklinikum des Saarlandes – über das Thema „Organspende in Corona-Zeiten“ und was uns generell im Umgang mit dem höchst emotionalen Thema „Leben und Tod“ in diesem Zusammenhang weiterhelfen kann.

    Wir sprechen mit ihm darüber, wie wichtig es für die Organspende ist, sich mehr mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen, klären, welche Vorbehalte gegen die Organspende uns immer wieder beunruhigen, aber auch, wie die Corona-Pandemie die Transplantationsmedizin auf Station und die Menschen getroffen hat, die bereits ein zweites Leben geschenkt bekommen haben.

    Unser heutiger Gast: Prof. Dr. Urban Sester

    Prof. Dr. Urban Sester ist Leiter des Transplantationszentrums am Universitätsklinikum des Saarlandes und organisiert Organspenden, also den Prozess der Entnahme bis hin zur Transplantation.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Auf unserer Internetseite finden Sie weitere Informationen zur Organspende.

  • Episode 2: #HörAuf... dein Gefühl

    Unser heutiger Gast: Prof. Dr. Jörg Loth

    Prof. Dr. Jörg Loth ist Vorstand der IKK Südwest und hat eine Professur an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken. Er ist Autor zahlreicher gesundheitsökonomischer Publikationen und wissenschaftlicher Beiträge im deutschen Gesundheitswesen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Sie interessieren sich für das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement? Hier geht es zu unseren Leistungen: Raucherentwöhnung für Mitarbeiter

  • Episode 1: #HörAuf...deinen Kopf

    In der ersten Episode „#HörAuf…deinen Kopf“ spricht Gastgeber Mathias Gessner mit Diplom-Psychologin und IKK Südwest-Gesundheitsexpertin Karin Benz darüber, wie wir mit der Corona-Pandemie besser umgehen können, da Unsicherheiten und Ängste das menschliche Denken aktuell stark beeinflussen. Mit Blick auf die kommenden Wochen gibt sie Tipps, wie wir uns in Zeiten der Ungewissheit selbst und mit Hilfe von Apps mental stärken können.

    Unser heutiger Gast: Karin Benz

    Die Diplom-Psychologin arbeitet bei der IKK Südwest am Hauptsitz in Saarbrücken in den Bereichen Personal und Personalentwicklung. Gemeinsam mit einer Kollegin leitet sie das betriebliche Gesundheitsmanagement und sorgt dafür, dass die Mitarbeiter „auf gesunden Beinen“ stehen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Unseren Podcast finden Sie auch auf Spotify und Soundcloud.

Sie haben Fragen oder Themenvorschläge für uns?
Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an podcast@ikk-sw.de – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Sie haben Fragen rund um das Thema Stress? Hier geht es zu unseren Leistungen:

Der Stress-Coach ist ein Online-Programm in dem auch ein Team von IKK-Experten individuell kontaktiert werden kann – u. a. die Diplom-Psychologin Karin Benz.

Hier finden Sie weitere Online-Coaching-Angebote.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.

[COOKIE_NOTICE]