0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen Spezialistenempfehlung für Zweitmeinung, Behandlung und Operation

Spezialistenempfehlung für Zweitmeinung, Behandlung und Operation

Was ist das Zweitmeinungsverfahren?

Bei schwerwiegenden, seltenen oder chronischen Erkrankungen kann eine medizinische Entscheidung langfristige Folgen haben. Um Sie bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Therapie zu unterstützen, bietet Ihnen die IKK Südwest die Möglichkeit einer kostenfreien ärztlichen Zweitmeinung bei ausgewählten Spezialisten aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen an.

  • Mehr erfahren:

    Der Begriff „Zweitmeinung“ bezeichnet die erneute ärztliche Begutachtung Ihres Befundes unter Betrachtung Ihrer Beschwerdesymptome und Ihrer medizinischen Unterlagen. Es kann einen bedeutenden Unterschied machen, ob Sie sich eigenständig eine zweite Meinung bei einem beliebigen Arzt einholen oder ob Sie an unserem Zweitmeinungsverfahren teilnehmen. Unser Zweitmeinungsverfahren stellt sicher, dass Sie von einem Facharzt begutachtet werden, der auf Operationen sowie Behandlungsformen Ihrer Erkrankung spezialisiert ist. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass Sie die beste Entscheidung für Ihre Gesundheit treffen.

Warum sollte ich das Zweitmeinungsverfahren nutzen?

Orthopädische Eingriffe an Hüfte, Knie oder Rücken sind unumkehrbare Maßnahmen und können einen Menschen unter Umständen ein Leben lang begleiten. Aber auch schwerwiegende Erkrankungen, wie zum Beispiel Krebs, erfordern Therapieentscheidungen, die besonders gut überlegt sein wollen.

  • Mehr erfahren:

    Gesundheit ist kostbar und das wichtigste Gut, das wir besitzen. Jeder Mensch kann in die Situation gelangen, plötzlich und unerwartet eine wichtige Entscheidung über seine Gesundheit treffen zu müssen. Jede Erkrankung schafft eine Entscheidungssituation mit individuellen Therapiewünschen und Behandlungsoptionen. Durch eine Zweitmeinung gewinnen Sie an Entscheidungssicherheit und werden im Umgang mit Ihrer Erkrankung gestärkt. So kann Ihre Behandlung Ihre Lebensqualität verbessern.

    Gute Gründe für das qualifizierte Zweitmeinungsverfahren:

    • Die Teilnahme ist für IKK Südwest Versicherte freiwillig, unverbindlich sowie kostenfrei.
    • Sie entscheiden, welcher Arztempfehlung Sie folgen möchten.
    • Sie werden von ausgewählten Spezialisten beraten und untersucht.
    • Sie erhalten Informationen über Risiken und Chancen einer Operation.
    • Sie erhalten die Möglichkeit, Behandlungsalternativen mit einem Experten zu besprechen.
    • Eine ärztliche Zweitmeinung hilft Ihnen, den medizinischen Sachverhalt besser verstehen und einschätzen zu können und erleichtert Ihnen so Ihre Entscheidungsfindung.
    • Ein Gefühl von Unsicherheit kann durch ein aufklärendes Facharztgespräch in Stärke und Motivation umgewandelt werden.
    • Mögliche Fehldiagnosen können erkannt und vermieden werden.
    • Medizinisch nicht notwendige Operationen können vermieden werden.

In welchen Fällen ist das Zweitmeinungsverfahren besonders relevant?

Viele Patienten haben den Wunsch, Ihre Behandlung von einem zweiten Experten beurteilen zu lassen. Wir unterstützen dieses Anliegen und bieten Ihnen ein kostenfreies Zweitmeinungsverfahren.

  • Mehr erfahren:

    Orthopädie

    Knie/Hüfte:

    Wenn das Knie- oder Hüftgelenk ersetzt werden muss, kann dieser Eingriff sinnvoll und schmerzlindernd sein. Wie bei jeder Operation bestehen Restrisiken, die auch von einem erfahrenen Operateur nie vollständig ausgeschlossen werden können. Auch Verletzungen des Kniegelenks können unter Umständen eine jahrelange Behandlung nach sich ziehen. Solche Operationen sind auch immer eine Entscheidung fürs Leben und sollten gründlich abgewogen werden.

    Schulter:

    Die Schulter ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper. Durch Schmerzen im Schultergelenk kann die Lebensqualität stark beeinflusst werden. In einem persönlichen Expertengespräch können Sie Fragen rund um Ihre Schulterverletzung oder -Erkrankung erörtern.

    Rücken:

    Es gibt zahlreiche Ursachen und Krankheiten die eine Wirbelsäulenoperation erforderlich machen. Auch wenn heutzutage viele Rückenoperationen minimal invasiv stattfinden, können sie zu Veränderungen und in manchen Fällen auch zu Beeinträchtigungen im Körper führen. Eine objektive zweite Expertenmeinung kann helfen, Klarheit über die verschiedenen Therapieoptionen zu bekommen.

    Die Vorteile einer orthopädischen Zweitmeinung:

    • Begutachtung in einer unabhängigen Rehaklinik: Nach Begutachtung und Besprechung der Unterlagen und Befunde durch ein interdisziplinäres Team sowie einer körperlichen Untersuchung, teilen die Experten in einem Patientengespräch ihre Einschätzung mit und Sie erhalten eine schriftliche Zweitmeinung. Hierbei handelt es sich um eine individuelle Therapieempfehlung mit Hinweisen und Informationen zur Erkrankung sowie dem optimalen Umgang mit ihr.
    • Aufklärung: Sie werden umfassend über Ihr Krankheitsbild sowie über Therapiemöglichkeiten und Behandlungskonzepte aufgeklärt.
    • Alternativen: Nach der Begutachtung erhalten Sie eine schriftliche Empfehlung, die Ihnen gegebenenfalls weitere Möglichkeiten zur vorhandenen Therapieempfehlung aufzeigen.

    Alle weiteren Fachgebiete außerhalb der Orthopädie

    Seltene, schwerwiegende oder chronische Erkrankungen können chirurgische Eingriffe, belastende Medikationen, Krankenhausaufenthalte und zahlreiche nebenwirkungsreiche ambulante Therapien mit sich bringen. In den meisten Fällen sind diese Therapien wichtig und erforderlich, um die Gesundheit wiederherzustellen. Umso bedeutsamer ist neben der Auswahl der geeigneten Therapie auch der richtige Spezialist. Denn nicht jeder Facharzt ist für eine Zweitmeinung geeignet. Gerade bei mengenanfälligen Eingriffen ist die finanzielle Unabhängigkeit des Arztes ein wichtiges Kriterium. Aber auch komplizierte Eingriffe, die eine hohe Expertise des Operateurs in diesem Gebiet voraussetzen, sollten nur von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden, da mit der Anzahl der Operationen auch die Qualität der Ergebnisse steigen kann.

    Die IKK Südwest möchte in Zusammenarbeit mit der Firma BetterDoc Patienten die Möglichkeit geben, durch die Auswahl des richtigen Arztes das beste Behandlungsergebnis zu erzielen.

    Unser Leistungsangebot zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

    • Die Beratung erfolgt auf Wunsch des Versicherten auf freiwilliger Basis und ist unverbindlich.
    • Kostenfreie Inanspruchnahme für Versicherte der IKK Südwest.
    • Keine Ausschlusskriterien: von mittelschweren Erkrankungen bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen
    • Unabhängige und professionelle Beratung
    • Berücksichtigung der Mobilität sowie der persönlichen Situation des Patienten.
    • Terminvermittlung auf Wunsch
    • Bei Komplex-Fällen kann ein Expertenbeirat hinzugezogen werden
    • 2.500 Experten aus 400 Fachbereichen stehen zur Verfügung

Wie erhalte ich eine Zweitmeinung?

Sie möchten eine zweite Meinung einholen? Gerne! Kontaktieren Sie uns unter 0800/200 9 222 und wir finden für Sie die beste Lösung.

  • Mehr erfahren:

    Sollten Sie in der Situation sein, dass Sie eine Arztempfehlung für eine bestimmte Behandlung oder eine Zweitmeinung benötigen, so bitten Sie Ihren behandelnden Arzt Ihnen Ihre Berichte und Befunde auszuhändigen. Jeder gesetzliche Versicherte hat Anspruch auf die Kopien der Patientenakte sowie Befunde (§ 630g BGB). Hierzu zählen beispielsweise MRTs, CTs, Röntgenbilder und Laborwerte. Es können hierfür geringe Kosten entstehen, die vom Patienten selbst getragen werden.

    Betroffene Versicherte können sich mit den entsprechenden Unterlagen an die IKK Südwest wenden und erhalten nach einem Beratungsgespräch alle notwendigen Informationen zum weiteren Ablauf.

    Die IKK Südwest ermittelt anschließend den passenden Kooperationspartner für die gewünschte Zweitmeinung und informiert Sie über die weitere Vorgehensweise.

    Unsere Zweitmeinungsexperten sind in ausgewählten Rehakliniken angesiedelt oder werden durch unseren Kooperationspartner BetterDoc aus einem Expertenforum von 2.000 Experten bundesweit ermittelt.

    In jedem Fall wird Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse ein Termin bei einem für Sie am besten geeigneten Facharzt vermittelt.

Links:

Kooperationspartner Zweitmeinung und Arztempfehlung:

Johannesbad Saarschleife AG & Co. KG
Cloefstraße 1 a
66693 Mettlach

Rehamed Hachenburg GmbH
Saynstraße 38
57627 Hachenburg

Reha-und Gesundheitszentrum Trier (ZAR)
Metternichstraße 6
54292 Trier

Hochwald-Kliniken Weiskirchen
Klinik für Orthopädie und Sportmedizin
Am Kurzentrum 1
66709 Weiskirchen
________________________________________________________________
BetterDoc GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
50672 Köln
_________________________________________________________________

Sie möchten am Zweitmeinungsverfahren teilnehmen? Rufen Sie uns an.
Wir sind von Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da – kostenfrei unter 0800/200 9 222.

Weitere Informationen zum Thema Patientensicherheit finden Sie auf unserer Internetseite www.patientensicherheit.com. Dort erwarten Sie spannende Patientengeschichten, interessante Fakten sowie aufschlussreiche Experteninterviews.

Sie haben einen Gutschein-Code zur Nutzung des BetterDoc Services erhalten? Diesen können Sie auch online unter folgender Seite aktivieren: BetterDoc Landingpage

Weitere Informationen zu BetterDoc finden Sie auf der Webseiten des Anbieters.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.