0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen Hilfsmittel Sehhilfen

Sehhilfen

Was sind Sehhilfen?

Unter Sehhilfen versteht man Hilfsmittel, die dazu dienen die Sehschärfe/-fähigkeit zu verbessern.

Wer hat Anspruch auf Sehhilfen?

Kinder:

  • bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (unabhängig von der Sehstärke)
  • ab dem 14. Lebensjahr muss bei einer Folgeversorgung eine Veränderung der Sehstärke von mindestens 0,5 Dioptrien vorliegen

Erwachsene:

  • bei schwerster Sehschwäche, wenn selbst mit der besten Sehhilfe das Sehvermögen auf dem besseren Auge nicht mehr als 30 % erreicht (WHO Stufe)
  • ab 11.04.2017 zusätzlich: bei Kurz- oder Weitfehlsichtigkeit von mehr als 6 Dioptrien
  • ab 11.04.2017 zusätzlich: bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) von mehr als 4 Dioptrien

Alle:

  • auf therapeutische Sehhilfen z. B. Schielpflaster
  • Sehhilfen zur Behandlung von Augenverletzungen oder Augenerkrankungen (z. B. akute Verletzungen, genetische Netzhauterkrankungen)

Wie beantragen Sie eine Sehhilfe?

  • vereinbaren Sie einen Termin beim Augenarzt
  • der Augenarzt stellt eine Verordnung für eine Sehhilfe mit Angabe der erforderlichen Sehkorrektur aus
  • die Gültigkeit der Verordnung beginnt mit dem Ausstellungsdatum und hat eine Gültigkeit von 28 Tage (eine rückwirkende Ausstellung ist nicht möglich)
  • mit dieser Verordnung kann ihr Optiker entweder den Festbetrag mit der IKK Südwest direkt abrechnen oder der Optiker reicht bei der KK Südwest einen Kostenvoranschlag ein

Welche Höhe hat die Leistung in der Versorgung durch die IKK Südwest?

  • Der Umfang der Versorgung umfasst die Brillengläser bis zur Höhe der bundeseinheitlichen Festbeträge.
  • Wenn aus medizinischen Gründen Kontaktlinsen erforderlich sind und die oben genannten Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind, werden auch Kontaktlinsen bis zur Höhe der bundeseinheitlichen Festbeträge übernommen.
  • Die Höhe der Leistung variiert nach Stärke der Sehkorrektur.

Welche Kosten sind durch mich zu tragen?

  • das Brillengestell
  • Reinigungs- und Pflegematerialien für Kontaktlinsen
  • die gesetzliche Zuzahlung
  • Benötigen Sie eine Zusatzversicherung oder eine Bestätigung für Ihre bereits bestehende Zusatzversicherung, hilft Ihnen gerne Ihre IKK Südwest.

Wie erhalte ich eine gesonderte Brille für meinen Arbeitsplatz oder die Bildschirmarbeit?

  • Für gesonderte Brillen für Ihren Arbeitsplatz wenden Sie sich bitte an Ihren Arbeitgeber.
Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.