0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Leistungen Reisen und Gesundheit Service

Service

Die Vorbereitung ist bei einer Reise das A und O. Hier gibt Ihnen die IKK Südwest hilfreiche Tipps zur reisemedizinischen Beratung sowie zu Hygiene und Verhaltensregel.

Unsere Checklisten sollen Ihnen bei der Reisevorbereitung helfen.

Reisemedizinische Beratung

Im Vorfeld der Reise können Sie bei der kostenfreien IKK Medizin Hotline anrufen und sich beraten lassen.

Viele Ärzte sowie Apotheken haben zudem spezielle Fortbildungen auf dem Gebiet der Reisemedizin absolviert. Hier können Sie nach einem Arzt oder Apotheker in Ihrer Umgebung suchen. Folgende Informationen bzw. Fragen sollten Sie sich im Vorfeld für das Gespräch mit einem Experten aufschreiben:

  • Reise: Reiseziel, Zeitraum, Unterkunft, Aktivität
  • Persönliche Angaben: Alter, Krankheiten, Impfungen (Impfpass), tägliche Medikamente, Anfälligkeit für Reiseübelkeit o. Ä.
  • Fragen: zum Beispiel Impfungen (Vorlaufzeit), Reiseapotheke, Hygienemaßnahmen

Auslandsnotrufservice der IKK Südwest ist unter 00 49 681/9 36 96-9911* erreichbar

Auch aus dem Ausland erreichen Sie unsere Experten an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr.

Hier erhalten Sie Hilfe zu folgenden Themen:

  • Medizinische Beratung im Ausland
  • Medizinische Notfallhilfe im Ausland
  • Informationen zum Krankenrücktransport sowie
  • Suche und Vermittlung von Leistungserbringern im Ausland

* zu den üblichen Auslandsgebühren

Hilfe durch das Auswärtige Amt

Am Reiseziel ist das Auswärtige Amt in Notfällen für Sie da. Hier finden Sie Adressen und wichtige Informationen.

Hygiene und Verhaltensregeln

Wer sich vor der Reise umfassend über das Thema Hygiene informiert und die Verhaltensregeln im jeweiligen Zielland berücksichtigt, bleibt eher gesund.

Das Merkblatt zu „Krankheitsprävention und Hygiene im Ausland (insbesondere Tropen)“ des Auswärtigen Amtes enthält einige Vorsorgemaßnahmen. So lassen sich häufige Reiseerkrankungen wie Übelkeit und Durchfall, Fieber und Hautprobleme vermeiden. Gründliches Händewaschen ist eine einfache, aber auch wichtige Hygienemaßnahme – Tipps gibt es auf der Internetseite Infektionsschutz.

Ein gesondertes Merkblatt zu Durchfallerkrankungen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes (PDF).

Checklisten für eine gesunde Reise

Hier finden Sie einige hilfreiche Checklisten für Ihre Reisevorbereitung beziehungsweise Reise. Wir erklären Ihnen, was in eine Reiseapotheke gehört und was Sie vor der Abreise alles berücksichtigen müssen. Die Checkliste „Reiseapotheke“ enthält spezielle Informationen für Kinder:

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.