Pflegeanträge

Damit Sie Leistungen der Pflegeversicherung rechtzeitig bei der IKK Südwest beantragen können, halten wir nachfolgend die entsprechenden Formulare hierfür bereit.

Geben Sie den ausgefüllten Antrag einfach wieder bei Ihrer IKK Südwest ab. Wir werden schnell und unbürokratisch prüfen, welche Leistungen Sie erhalten können.

Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Leistungen finden Sie auf der Unterseite Pflegeversicherung.

Übersicht aller Anträge:

Erhöhung des Pflegegrades
pdf (552KB)
Hier beantragen Sie eine Eingruppierung in einen höheren Pflegegrad als Ihren bisherigen, wenn Ihr benötigter Hilfebedarf zugenommen hat.
Kurzzeitpflege
pdf (559KB)
Diesen Antrag benötigen Sie im Falle einer Verhinderung Ihrer Pflegeperson für die kurzzeitige Unterbringung in einer vollstationären Einrichtung.
Leistungen der IKK Pflegeversicherung
pdf (592KB)
Beantragen Sie hier erstmals Leistungen der Pflegeversicherung. Ein ärztliches Attest zur Pflegebedürftigkeit ist nicht erforderlich.
Teilstationäre Pflege
pdf (546KB)
Hier können Sie eine zeitweise Unterbringung in einer teilstationären Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung zusätzlich zur Betreuung im häuslichen Bereich beantragen.
Verhinderungspflege
pdf (149KB)
Beantragen Sie hier häusliche Pflege durch eine Ersatzkraft oder einen ambulanten Pflegedienst, wenn Ihre Pflegeperson verhindert ist. Wird die Verhinderungspflege durch eine Privatperson durchgeführt, benötigen wir abschließend den Beleg für die Abrechnung.

Die kostenfreie

IKK Pflege-Hotline

Sieben Tage in der Woche rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Hier erhalten Sie Auskunft zu Themen wie Leistungen der Pflegeversicherung, Antragstellung, Pflegezeit und Unterstützung bei der Suche nach einem Pflegeheimplatz. Darüber hinaus bekommen Sie Informationen zu den Leistungen der wohnortnahen Pflegestützpunkte, wie beispielsweise der Organisation der Pflege oder Erarbeitung eines individuellen Hilfeplans.