DMP-Chronikerprogramme: IKKpromed

Für chronische Erkrankungen wurden spezielle Behandlungsprogramme – Disease-Management-Programme (DMP) – entwickelt, die bei der IKK Südwest unter dem Namen IKKpromed angeboten werden. Diese garantieren eine qualitätsgesicherte Versorgung nach einheitlichen Leitlinien, die auf dem neuesten Stand der Wissenschaft basieren. Die Patienten werden in ihre Behandlung miteinbezogen, über ihre Krankheit informiert und dazu geschult. Darüber hinaus tauschen sich die verschiedenen medizinischen Leistungserbringer über den Krankheitsverlauf des Patienten aus. Dieses Wissen aller Beteiligten ist Voraussetzung für rechtzeitiges und richtiges Handeln. Damit können Spätfolgen, weitere Operationen oder Krankenhausaufenthalte vermieden und Medikamente gezielter eingesetzt werden. Ziel der Behandlungsprogramme ist es, chronisch Kranken ein Mehr an Lebensqualität zu bieten.

Vorteile von IKKpromed für Versicherte der IKK Südwest

  • Die Behandlung ist optimal und individuell auf Sie abgestimmt.
  • Sie werden selbst zum Experten für Ihre Krankheit und können die Behandlung mitgestalten. Gemeinsam mit dem Arzt erstellen Sie einen persönlichen Behandlungsplan.
  • Ihr Arzt koordiniert die Behandlung und nimmt sich Zeit für Sie: Sie werden seine Empfehlungen besser verstehen und leichter umsetzen können.
  • Keine wichtige Untersuchung wird mehr versäumt. Die IKK erinnert Sie an Ihre persönlichen Untersuchungstermine.
  • Überflüssige Tests oder Behandlungen müssen Sie nicht mehr über sich ergehen lassen. Die verschiedenen medizinischen Leistungserbringer (zum Beispiel Arzt und Krankenhaus) arbeiten eng zusammen und stimmen sich ab.
  • Durch gezielten Einsatz kann die Wirkung von Medikamenten optimal genutzt und die Einnahmemenge in vielen Fällen reduziert werden.
  • Sie gewinnen mehr Selbstständigkeit und damit mehr persönliche Freiheit.
  • Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit steigen.

Ist die Teilnahme an IKKpromed mit zusätzlichen Kosten verbunden?

Betroffene IKK-Versicherte können sich in die IKKpromed-Programme einschreiben. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenfrei.

Woher bekomme ich zusätzliche Informationen zu IKKpromed?

Sie möchten mehr über die Disease-Management-Programme IKKpromed der IKK erfahren? Sie haben Interesse, an einem der Programme teilzunehmen? Über unsere IKK Service-Hotline 06 81/38 76-1000 erreichen Sie uns an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr. Sie bevorzugen den direkten persönlichen Kontakt? Dann schauen Sie doch einfach bei Ihrem Kundencenter der IKK Südwest vorbei. Gerne können Sie auch unsere weiteren Kontaktmöglichkeiten wie E-Mail, Chat oder Video Call nutzen.

Für folgende Diagnosen bieten wir IKKpromed-Programme an

Um dafür zu sorgen, dass Leistungen und Behandlungsabläufe in den strukturierten Behandlungsprogrammen stets der vorgegebenen Qualität genügen, hat sich die IKK Südwest dazu verpflichtet, regelmäßig die Qualität zu sichern und deren Maßnahmen zu veröffentlichen sowie die entsprechenden Evaluationsberichte mit den Auswertungen der Behandlungsverläufe zur Verfügung zu stellen.

Hinweis

Allgemeine Hintergrundinformationen zu den Disease-Management-Programmen finden Sie auch auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums.

IKK Service-Hotline

Sieben Tage in der Woche rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie kompetent, schnell und unbürokratisch bei allen Fragen zu Ihrer Kranken- oder kostenfreien Familienversicherung sowie zu Leistungen und Mitgliedschaft bei der IKK Südwest.