0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Medizin & Gesundheit Tipps Sportliche Indoor-Aktivitäten für jedermann

Sportliche Indoor-Aktivitäten für jedermann

Schlechtes Wetter ist keine Ausrede dafür, die Bewegung an regnerischen oder stürmischen Tagen komplett auf Eis zu legen. Damit Sie sich ganzjährig fit halten können, gibt die IKK Südwest Tipps zu Gesundheitspräventionskursen, „klassischen“ sportlichen Aktivitäten im Trockenen sowie zu ausgefallenen Indoor-Aktivitäten.

Gesundheitspräventionskurse

Die IKK Kurse halten den Körper ganzjährig fit, sind aber gerade in der kalten Jahreszeit eine gute sportliche Alternative im Trockenen.

Versicherten, die erfolgreich an einem qualifizierten Gesundheitspräventionskurs teilgenommen haben, erstattet die IKK Südwest bis zu 75 Euro pro Kurs – bis zu einer Gesamthöhe von 150 Euro im Jahr. Hier gibt es ein umfassendes und vielfältiges Angebot an Präventionskursen. Das Angebot zum Thema Bewegung umfasst etwa Yoga, Wirbelsäulengymnastik oder Pilates.

Ausgefallene Indoor-Aktivitäten

Bei Dauerregen fällt einem schnell die Decke auf den Kopf. Die unten genannten Indoor-Aktivitäten versprechen großen Familienspaß bei schlechtem Wetter.

Indoor-Spielplätze
Familien mit Kindern können an regnerischen Tagen einen wettergeschützten Kinderspielplatz besuchen. Hier finden Sie, untergliedert in Bundesländer, eine ausführliche Liste mit solchen Spielplätzen. Kinder können sich bei einem solchen Ausflug unter anderem auf einem Fußballfeld, Trampolin oder Kletterparcours austoben.

Trampolinhallen bzw. -arenen
Trampoline, so weit das Auge reicht – beim Besuch einer Trampolinhalle beziehungsweise –arena können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene beim Springen vergnügen. Alle bestehenden Hüpfgelegenheiten sind auf www.trampolinhallen.de verzeichnet; in 2017 werden Hallen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland eröffnet.

Skihallen
Die Deutschen lieben den Wintersport und mithilfe einer Skihalle lässt sich fehlender Schnee ganz leicht überlisten.

Klassische Hallensportarten

Wer eine Hallensportart ausübt, ist – wettertechnisch gesehen – das ganze Jahr über auf der sicheren Seite. Unabhängig von der Sportart ist das Vereinsleben aber generell gut, um psychische Krankheiten zu mildern: Soziale Kontakte bewirken hier wahre Wunder.

Fußball
Laut einer Studie von Statista ist Fußball nach wie vor die beliebteste Sportart der Deutschen. Einige Fußballvereine weichen im Winter gelegentlich auf die Halle aus. Fußball stärkt die Muskeln und häufige Sprints sind ein gutes Herz-Kreislauf-Training.

Der sogenannte Hallenfußball (Indoor Soccer) findet ganzjährig in Sporthallen statt. Wer Hallenfußball ausprobieren möchte – ohne gleich in einen Verein einzutreten –, kann auch mit Freunden oder Arbeitskollegen eine sogenannte Soccerarena in der näheren Umgebung besuchen.

Wassersport
Vom Kleinkind bis hin zum Senior – Schwimmen eignet sich für Jung und Alt. Hallen- und Erlebnisbäder sind oft ganzjährig geöffnet, sodass man dort immer seine Bahnen ziehen kann. Auf www.ab-ins-schwimmbad.de lassen sich Schwimmbäder mithilfe der Stadt oder Postleitzahl suchen. In vielen Schwimmbädern werden zudem Kurse für Wasserfitness und -gymnastik angeboten. Die Teilnehmer hantieren hierbei im Wasser mit verschiedenen Trainingsgeräten.

Wie bereits erwähnt, unterstützt die IKK Südwest für Mitglieder qualitätsgesicherte Gesundheitsförderungs- und Präventionsmaßnahmen mit bis zu 150 Euro – hierzu zählen auch Aktivitäten im Wasser. Hier ist eine Suche nach einem passenden Kurs in der Umgebung möglich.

Tanzen
Gemeinsam mit anderen zu fröhlicher Musik zu tanzen oder mit dem Partner einen flotten Walzer auf das Parkett zu legen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein Jungbrunnen für die Gesundheit. Tanzen trainiert das Bindegewebe und beugt Demenz vor. Auf der Webseite des Deutschen Tanzsport-Verbands werden weitere Gründe aufgezählt, warum Tanzen die Gesundheit fördert.

Schlittschuhlaufen
Warm ist es in der Eissporthalle gewiss nicht, aber Schlittschuhfahren erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Die Webseite www.eislaufen-in-deutschland.de bietet ein bundesweites Verzeichnis für Eissporthallen; je nach Bundesland kann man dort bequem nach geöffneten Eisbahnen suchen. Unsichere Sportler können sich an der Bande entlang hangeln, um Verletzungen zu vermeiden. Wer gut Inline Skates fahren kann, hat auf dem Eis einen Vorteil. Regelmäßiges Schlittschuhfahren wird mit einem guten Gleichgewichtssinn sowie einer guten Koordination belohnt.

Sportliche Aktivitäten lohnen sich: Gewinnspiel

Wer eine unsere Indoor-Aktivitäten ausprobiert oder eine ganz andere Sportart regelmäßig ausübt, kann auf www.fit-mit-fred.de bis zum 30. Januar 2017 an einem sportlichen Gewinnspiel teilnehmen. Also wer Interesse hat, sollte noch schnell an dem Gewinnspiel teilnehmen, denn es läuft nur noch wenige Tage! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.