0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Medizin & Gesundheit Tipps Gesundes Weihnachtsgebäck

Gesundes Weihnachtsgebäck

Es ist wieder so weit: Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und mit ihr die Zeit der Plätzchen, Stollen und Lebkuchen. Die Hauptbestandteile dieser traditionellen Weihnachtsgebäcke sind Mehl, Zucker und Fett. Wie wäre es zur Abwechslung mit wirklich gesunden Weihnachtsplätzchen?

Wir verraten Ihnen, mit welchen Zutaten Sie leckere und gleichzeitig gesunde Plätzchen für sich und die Familie backen können. Außerdem erklären wir, inwiefern sich die typischen Weihnachtsgewürze positiv auf die Gesundheit auswirken können.

Gesunde Zutaten

Wichtige Zutaten für gesunde Plätzchen wie das beliebte Spritzgebäck sind Haselnüsse, Mandeln und Kokosprodukte. Nüsse und Mandeln enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Calcium und Magnesium – all diese Zutaten haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit.

Wie bereits gesagt, steht Mehl in vielen Plätzchenrezepten. Gesund ist es, das übliche Weizenmehl in den Weihnachtsplätzchen durch Vollkornmehl zu ersetzen. Dieses enthält nämlich viele wichtige Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe.

Achtung: Wer Vollkornmehl verwendet, braucht beim Backen etwas mehr Flüssigkeit. Entweder man nimmt etwas mehr Wasser bzw. Milch, oder denkt sich stattdessen raffinierte Alternativen aus. Die Flüssigkeit lässt sich beispielsweise durch die Zugabe von Apfelmus, Backobst, Banane oder Karotte ausgleichen. Dabei wird der Teig saftig sowie weich und man bekommt ganz nebenbei auch Süße in den Teig.

Ohne Zweifel gehört eine gewisse Süße in den Plätzchenteig, diese kann jedoch ohne den herkömmlichen Zucker erzielt werden. Ahornsirup, Reissirup, Honig oder Agavendicksaft sind Beispiele für gesündere Süßungsmittel. Weitere gesunde und natürliche Süßungsmittel sind selbstgemachtes Dattelmus und Kokosblütenzucker. Stevia-Produkte eignen sich gut, wenn nur kleine Mengen an Süßungsmitteln erforderlich sind.

Positive Wirkung von Weihnachtsgewürzen

Anis, Vanille und Zimt – wer könnte sich Weihnachten ohne diese Gewürze vorstellen? Sie geben dem Weihnachtsgebäck nicht nur seinen typischen Geschmack, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus.

Vanille

In der Weihnachtsküche unverzichtbar ist Vanille. Neben ihrer stimmungsaufhellenden Wirkung lindert deren Duft den Heißhunger auf Süßes.

Anis

Anis findet sich nicht nur in Plätzchen, sondern gehört auch in weihnachtlichen Punsch oder in Feuerzangenbowle. Dank der schleimlösenden Wirkung wird Anis in der Medizin auch als Erkältungsmittel eingesetzt.

Koriander

Koriander gibt Spekulatius seinen typischen Geschmack. Sein Duftöl lindert Magenverkrampfungen und hilft gegen Völlegefühl.

Zimt

Ihren charakteristischen Geschmack erhalten Zimtsterne und –waffeln sowie Bratäpfel und Glühwein durch Zimt. Das beliebte Weihnachtsgewürz regt nicht nur die Verdauung an, sondern auch den Kreislauf und den Appetit.

Kardamon

Kardamon ist ein typisches Gewürz für Lebkuchen, dem eine wohltuende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt nachgesagt wird.

Nelken

Nelken sind nicht nur in der Weihnachtsküche beliebt, sondern eignen sich auch zum Würzen von Fleischgerichten und Rotkohl. Inhaltsstoffe des Nelkenöls wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.