0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Medizin & Gesundheit Tipps für ein gesundes Berufsleben Gesunde Augen am Arbeitsplatz

Gesunde Augen am Arbeitsplatz

Jeder Arbeitsplatz stellt besondere Anforderungen an die Augen. Häufig sind sie auch Gefahren ausgesetzt. Die Einhaltung von Schutzvorschriften und Sicherheitsmaßnahmen bietet den besten Schutz, wie zum Beispiel das Tragen von Schutzbrillen in den gewerblichen Berufen. Denn insbesondere bei Schreinern, Bau- und Metallarbeitern ist das Risiko hoch, dass Fremdkörper oder Splitter ins Auge geraten.

Auch bei der Arbeit mit Chemikalien ist das Tragen einer Schutzbrille sowie eine ausreichende Raumbelüftung wichtig. Wer am Arbeitsplatz Schadstoffen ausgesetzt ist, kann die Wirkung durch Genussgifte zusätzlich verstärken. Alkohol fördert die Aufnahme toxischer Stoffe durch den Organismus und verstärkt deren Wirkung. Wer hoher Staub- und Reizgaskonzentration ausgesetzt ist, belastet seine Augen durch Tabakrauch zusätzlich.

Auch Präzisionsarbeiten in der optischen und elektrotechnisch-elektronischen Industrie beanspruchen die Augen stark. Wer unter Kopfschmerzen, Trockenheit der Augen und Sehstörungen leidet, sollte sich vom Augenarzt untersuchen lassen, ob nicht eine Fehlsichtigkeit vorliegt, die nicht mittels einer Sehhilfe korrigiert werden kann.

  • Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes

    Wie die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ermittelte, klagt die Hälfte aller Bildschirmarbeiter über Augenbeschwerden, wie Sehbeschwerden und Augenbrennen. Insbesondere trockene Augen und das Sehen von Doppelbildern statt Einfachbildern sind Merkmale von gestressten Augen.

    Korrekte Sehhilfen, ein Wechsel von Bildschirmarbeit und anderen Arbeitstätigkeiten, ausreichend Arbeitspausen oder der Aufenthalt an der frischen Luft können helfen, die Beschwerden zu beheben. Aber auch die ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes kann vorbeugend helfen:

    Arbeitstisch und Monitor müssen in ausreichendem Abstand und im rechten Winkel zum Fenster stehen. Bei einer parallelen Anordnung sollte darauf geachtet werden, dass Jalousien eine Blendung verhindern.
    Der Bildschirm muss kontrastreich und flimmerfrei sein. Seine Größe sollte 14 Zoll betragen. Die Zeichen und Buchstaben sollten dunkel auf hellem Grund dargestellt werden. Farben wie Blau und Rot sollten sparsam eingesetzt werden, da sie die Scharfeinstellung der Augen erschweren.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Mit Inkrafttreten der Bildschirmarbeitsverordnung ist der Arbeitgeber verpflichtet, seinen Mitarbeitern, die einen Bildschirmarbeitsplatz haben, eine Untersuchung der Augen anzubieten. Die Kosten für die Untersuchung trägt der Arbeitgeber und mit einer arbeitsmedizinischen Bescheinigung kann der Arbeitnehmer beim Arbeitgeber die Anschaffung einer Sehhilfe beantragen.

Wir betten auf unserer Internetseite zunächst deaktivierte Social-Media-Schaltflächen zum Teilen auf Facebook und Tweeten auf Twitter ein. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht ohne Ihre Zustimmung an die Betreiber der genannten Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen anklicken wird diese aktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden an die jeweilige Netzwerk-Plattform übermittelt. Durch einen Klick auf eine Social-Media-Schaltfläche geben Sie gem. § 4a SDSG Ihre Einwilligung zur Datenübertragung an den jeweiligen Netzwerk-Plattform-Anbieter.

Ergänzend verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.