0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Saarsportlerehrung 2019: Saarsport ist Spitze

Saarsportlerehrung 2019: Saarsport ist Spitze

IKK-Sonderpreis für soziales Engagement an Luca Biwer

Neue Location – neues Programm: Die saarländischen Sportjournalisten, die seit 25 Jahren die Saarsportler des Jahres küren, hatten sich für ihre Jubiläums-Veranstaltung im Saarlouiser Theater am Ring viel einfallen lassen.

Neben der glamourösen Preisverleihung für Nachwuchssportler, Sportlerin und Sportler sowie Mannschaftssport des Jahres, die unter anderem von Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger als Laudatoren vorgenommen wurde, war auch  Show geboten. Das Gunni Mahling Show Ensemble tanzte und sang zwischen der Verleihung der bronzenen Victoria in den genannten Kategorien und die Nachwuchs-Turner der TG Saar – der jüngste gerade einmal acht Jahre alt – zeigten ihr Können am Pauschpferd und am Boden. Mit Einspielfilmen grüßten die Gewinner, die bei der Verleihung nicht dabei sein konnten: beispielsweise Jan Frodeno als frisch gekürter Saarsportler des Jahres, der eine Videobotschaft aus Kapstadt schickte. Live vor Ort und später am Stand der IKK Südwest, die den Sonderpreis stiftete, waren die Saarsportlerin des Jahres, Lisa Klein (Radsport) und Patrick Franziska (2. Saarsportler Einzelwertung sowie 1. Mannschaftswertung) von der Tischtennis-Abteilung des 1. FC Saarbrücken. Im Anschluss an die Sportlerehrung gab es einen emotionalen Moment, als Luca Biwer, ehemals erfolgreicher MTB-Sportler, im Rollstuhl auf die Bühne kam. Nach seinem Sportunfall 2017 hatte sich eine „Bewegung für Luca“ gegründet, die den schwer Verletzten finanziell unterstützte. Davon wolle er etwas zurückgeben, sagte der 23jährige und stellte seinen neu gegründeten Verein „Lucas Bewegung“ vor. Zur Unterstützung der guten Sache überbrachte IKK Südwest Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth einen 1.000 Euro-Scheck, den „IKK Sonderpreis für soziales Engagement.“

(v.l.) IKK Südwest-Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth überreicht 1.000 Euro an Luca Biwer, den 1. Vorsitzenden des Vereins Lucas Bewegung. In der Mitte Moderator und Sportjournalist Thomas Wollscheid

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK Südwest mehr als 640.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 20 Kundencentern in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder unter www.ikk-suedwest.de zu erreichen.

Weitere Meldungen lesen

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.

[COOKIE_NOTICE]