0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite Eröffnung IKK Südwest-Kundencenter in Wiesbaden

Eröffnung IKK Südwest-Kundencenter in Wiesbaden

Die IKK Südwest hat in Wiesbaden in der Luisenstraße 21 ein neues Kundencenter eröffnet. Am 27. September erfolgte die offizielle Feierstunde mit Partnern aus den Bereichen Gesundheit, Politik, Sport und Wirtschaft. Ein besonderes Highlight war der Auftritt der Rhine River Rhinos. Schwerpunkte des innovativen Kundencenters sind diskrete und persönliche Beratung sowie modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement für kleine und mittelständische Betriebe. Verortet ist die IKK Südwest im Herzen der hessischen Landeshauptstadt in der Nähe vom Luisenplatz mit einer guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Im Rahmen der Europäischen Woche des Sports stellten Regionaldirektor Daniel Volksheimer und sein Team das bunte Repertoire der regionalen Krankenkasse vor: In dem 300qm großen Kundencenter mit digital vernetzten Beratungslounges befindet sich eine Gesundheitsmanufaktur für betriebliche Gesundheit. Dort gibt es ein „Active Office“ und eine „Active Area“. Bei ersterem handelt es sich um ein Schaufenster-Bürokonzept, das zu mehr Bewegung anregen soll, bei letzterem um Räumlichkeiten, die für Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zur Verfügung stehen. Zusätzlich sollen hier in Zukunft Workshops und Seminare im Rahmen von Betrieblichem Gesundheitsmanagement angeboten werden.

Auf den Trainingsflächen haben Versicherte und Firmenkunden die Möglichkeit, Workshops zu Bewegung, Gesundheit und Stressbewältigung zu besuchen, Fitnessgeräte auszuprobieren und die eigene Fitness mit verschiedenen Messungen wie Cardio-Scans Stoffwechselanalysen und Rücken-Checks zu testen. Auf den großen Monitoren der Gesundheitsmanufaktur kann man sich zudem zu neuen Gesundheits-Apps beraten lassen, welche die IKK Südwest den Versicherten anbietet.

Verwaltungsratsvorsitzender der Arbeitgeberseite Rainer Lunk aus der ehrenamtlichen Selbstverwaltung und Vorstand Roland Engehausen übergaben den symbolischen Schlüssel an Leiterin Kundencenter Regionaldirektion Nord, Sophie Jehle, und an Ike Schuster, der die Leitung der Gesundheitsmanufaktur übernimmt.

Sophie Jehle und ihr 7-köpfiges Team betreuen in dem Kundencenter 10.000 Versicherte und 1.500 Arbeitgeber aus Wiesbaden und dem umgebenden Rheingau-Taunus-Kreis: „Für die Menschen in der Region wird der Service nun noch innovativer: Moderne diskrete und digital vernetzte Beratungsflächen, Expertenzuschaltung per Videokonferenz aber auch digitale Kommunikationsangebote wie die bequeme Videotelefonie von zu Hause, eine Kontaktaufnahme via WhatsApp sowie eine Online-Geschäftsstelle bieten wir unseren Versicherten an: Besonders wichtig ist uns als junges Team aber auch die Bewegung im Alltag und im Beruf gleichermaßen – wie das ganz einfach möglich ist, zeigen wir gern persönlich in unserer ‚Active Area‘ vor Ort“, erklärt Sophie Jehle.

Trotz der Vorreiter-Rolle der IKK Südwest in Sachen Digitalisierung gibt es für die Menschen in Wiesbaden stets – digital und persönlich vor Ort – einen verbindlichen persönlichen Ansprechpartner. Regionaldirektor Daniel Volksheimer dazu: „Die regionale Nähe ist der große Unterschied zu bundesweiten Krankenkassen, die immer weniger Beratung vor Ort anbieten. Wir gehen ausdrücklich einen anderen Weg, denn gerade in Sachen Gesundheit bleibt es besonders wichtig, mit seinem Krankenkassenberater persönlich zu kommunizieren.“

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK Südwest mehr als 640.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 21 Kundencentern in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.

Weitere Meldungen lesen

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.

[COOKIE_NOTICE]