0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite IKK Südwest schließt drittes Quartal mit Überschuss ab

IKK Südwest schließt drittes Quartal mit Überschuss ab

Kosten für Krankenhausbehandlungen steigen weiter

Die IKK Südwest hat nach drei Quartalen im Jahr 2018 den Finanzüberschuss gegenüber dem Halbjahresergebnis etwas verbessern können und verzeichnet einen leicht wachsenden Versichertenbestand. Gleichzeitig steigen die Kosten weiter, insbesondere für Behandlungen im Krankenhaus.

Die IKK Südwest verzeichnet nach dem dritten Quartal 2018 bei Ausgaben in Höhe von 1.299,8 Mio. Euro einen Überschuss von 20,12 Mio. Euro, der die solide Vermögenslage der Kasse stärkt. Die Versichertenzahlen sind um knapp 1 Prozent gegenüber dem Jahresanfang gestiegen. Sorgen bereiten der IKK Südwest weiterhin spürbare Kostensteigerungen insbesondere bei den Krankenhausbehandlungen mit   +5,86 Prozent. Dazu betont Vorstand Roland Engehausen: „Eine gute Krankenhausversorgung unserer Versicherten liegt uns am Herzen. Damit verbunden ist auch die Verpflichtung zur Prüfung fehlerhafter Abrechnungen von Krankenhausbehandlungen, über die zuletzt in den Medien anlässlich einer gesetzgeberischen Stichtagsregelung zur Verjährung viel berichtet wurde.“

Die IKK Südwest dringt weiterhin auf Reformen im morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (RSA). Wichtig ist aus Sicht der Versichertengemeinschaft, dass im Sinne eines positiven Qualitätswettbewerbs die vom Bundesgesundheitsministerium angekündigten Reformvorschläge dazu führen, dass Krankenkassen, die in die Gesundheit ihrer Versicherten investieren, nicht länger benachteiligt werden.

Den Quartalsbericht 3/2018 finden Sie als PDF auf unserer Webseite www.ikk-suedwest.de (Über uns/Daten und Fakten/Geschäfts- und Quartalsberichte) und als Video auf unserem YouTube-Kanal.

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK mehr als 640.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 20 Kundencentern in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.

Weitere Meldungen lesen

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.