0800/0 119 119
kostenfreie Hotline 24 Stunden / 365 Tage im Jahr
Startseite IKK-Brot unterstützt Aktion Sternenregen

IKK-Brot unterstützt Aktion Sternenregen

Beginn der Advents-Spendenaktion von Radio Salü und den Kirchen

25.000 Kinder im Saarland leben in Armut. Ihre Eltern sind oft nicht einmal in der Lage, die nötige Baby-Erstausstattung zu bezahlen oder einen Kühlschrank anzuschaffen. Hier helfen Radio Salü und die Kirchen bereits im 13. Jahr mit der Aktion Sternenregen. Seit 2004 wurden 2,7 Millionen Euro für saarländische Kinder und deren Familien eingenommen und direkt sachbezogen weitergeleitet. In diesem Jahr beteiligen sich auch die IKK Südwest und die saarländische Bäckerinnung an der Aktion: Von jedem verkauften IKK-Brot werden 30 Cent gespendet.

Über 100.000 Euro hat der Verein RADIO SALÜ – Wir helfen e.V.“ in diesem Jahr bereits vor dem offiziellen Start der Spendenaktion am 17. November erhalten. Das konnte Radio Salü-Geschäftsführer Sascha Thiel bei der Auftaktpressekonferenz in Neunkircher Haus der Diakonie stolz verkünden. Ebenso stolz könne man auf die Saarländer mit ihrem Spendenverhalten sein: Obwohl kleinstes Flächen-Bundesland, sei die Spendenfreudigkeit der Saarländer in Deutschland am höchsten. Thiel dankte allen Spenderinnen und Spendern und betonte, dass auch kleine Spenden in der Summe eine große Wirkung entfalten. Stellvertretend für alle – auch die vielen anonymen Spender – stellte  er einige Unterstützer und deren Projekte vor, unter anderem auch die IKK Südwest und die Saarländische Bäckerinnung mit dem IKK-Brot. Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth wies darauf hin, dass man gerade als Krankenkasse in der Region eine besondere Verantwortung für die Menschen empfinde. Als Partner des Handwerks habe es daher nahe gelegen, gemeinsam mit der Bäckerinnung Gutes zu tun; heraus kam dabei das „IKK-Brot“. Von jedem verkauften IKK-Brot erhält die Aktion Sternenregen 30 Cent. Bis Ende Dezember läuft die Aktion Sternenregen; durch den Kauf eines IKK-Brotes bei einer der teilnehmenden saarländischen Bäckereien kann jeder unkompliziert helfen. Ein Verzeichnis dieser Bäckereien findet sich unter www.ikk-suedwest.de

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK mehr als 650.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 19 Geschäftsstellen in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.

Gemeinsam für die gute Sache (v.l.): Sascha Thiel, Geschäftsführer Radio Salü, Prof. Jörg Loth, Vorstand IKK Südwest, Christian Weyer, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Saar-West, Pfarrer Wolfgang Glitt, Vorsitzender des Vereins RADIO SALÜ – wir helfen e.V., Thorsten Rother, Programmdirektor Radio Salü, und Hans-Jörg Kleinbauer, Landesinnungsmeister des saarländischen Bäckerinnungsverbandes.
Weitere Meldungen lesen

Schrift vergrößern / verkleinern

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste "Strg" und die Taste "+" um die Schrift zu vergrößern, oder "Strg" und die Taste "-" um die Schrift zu verkleinern.

English website

IKK Südwest will provide
you with information in English about
the German health system and offer a
brief overview of its services.

Site Internet français

L’IKK Südwest vous informe
en français sur le système sanitaire
allemand et vous donne un bref aperçu
de ses prestations.